Birnen-Schafkäse Bruschetta (low carb, glutenfrei)

Bruschetta gehört eigentlich zu den italienischen AntiPasti. Das ursprüngliche „Arme-Leute-Essen“ stammt aus Italien.

Dabei wird das Brot mit Knoblauch eingerieben und anschließend mit OlivenÖl beträufelt, nach Belieben gepfeffert und gesalzen und sofort verzehrt.


Ich habe für uns heute meine eigene, spezielle Version gezaubert ❤️

Was ich dazu brauche: (4 Portionen)

4 Scheiben Brot

1/2 Packung Schafkäse

1 Rote Zwiebel

1 große, reife Birne mit Schale

1 Handvoll Walnüsse

Honig oder Agavendicksaft


zum Garnieren:

Granatapfelkerne

frische Basilikum-Blätter

Veggy Gewürz (Sonnentor)


Mein Tipp für Dich:

Ich backe mein Low Carb Eiweiß-Brot immer auf Vorrat und friere es Scheibenweise ein!

Die TK - Brotscheiben eignen sich dafür bestens! Mit den mediterranen Geschmack und Gewürzen ist es die beste Basis dafür 👌

Wie ich das mache:

Die noch halb gefrorenen Brotscheiben belege ich wechselweise mit dünn aufgeschnittenen Birnenscheiben und Schafkäse.

Darüber kommen nun rote Zwiebel, in Ringe geschnitten.

Danach die Walnüsse dazu.

Etwas Honig oder Agavendicksaft gebe ich über den Käse.


Dann kommen die Brötchen ins Backrohr bei 180 Grad - bis der Käse karamellisiert.

Erst danach garniere ich noch mit Granatapfel-Kerne, frischen Basilikum-Blättern und dem Veggy Gewürz.

Ich sag‘s euch, es schmeckt fantastisch ❤️🥰❤️ - mein persönliches Highlight dieser Woche!


Aktuelle Beiträge

Alle ansehen