Blunz‘n Gröstl ❤️

Endlich wieder regional kochen, ich liebe es.... 😇


Nach fast vier Wochen Schwerpunkt mäßig Kekse backen, konzentriere ich mich nun wieder mehr auf gutes Kochen 😉 - heute in Form von Mühlviertler Hausmannskost.


Im Kühlschrank gibt’s noch ich ein paar festkochende Kartoffeln vom letzten Hofladenbesuch, genauso, wie die Blunze und Sauerkraut☝️


Was ich dazu brauche:

300-400 g festkochende Kartoffeln

2-3 Zwiebel

Kümmel, Salz, Pfeffer


1 Packung Sauerkraut

1 Lorbeerblatt

2-3 Wacholderbeeren

2 Pfefferkörner

Speckwürfel


2 Blunzn (Blutwürste)

Öl zum Anbraten

Küchenrolle zum Trockentupfen

frischer, geriebener Kren oder Petersilie


Wie mache ich das:

Ich starte mit den Kartoffeln, da die zum Kochen zeitlich am längsten benötigen.

Während diese kochen, schneide ich die Zwiebel und röste sie in Fett an.

Die gekochten, geschälten und in Scheiben geschnittenen Kartoffel

röste ich gut mit an und schmecke mit Kümmel, Pfeffer und Salz ab.

Wir mögen den Kartoffelschmarrn schön knusprig angebraten, dem entsprechend wird ich er auch lange geröstet.😉

Das Sauerkraut lasse ich mit den Gewürzen für ca. 10-15 Minuten weich dünsten.


Mein Tipp für Dich:

Ich ❤️ Speckaromen im Sauerkraut und finde es harmoniert so gut mit der Blunz’n 👌

Dazu röste ich Speckwürfel gut an und übergieße damit das Sauerkraut und noch etwas ziehen lasse.

Die Blunze selbst brate ich mit der Haut an beiden Seiten in heißem Fett an - stelle sie kurz zur Seite zum Abkühlen und gebe erst dann die Haut herunter. Das gelingt sehr gut und die Blunze lässt sich nun in schöne Stücke schneiden.

Die Blunzenräder brate ich nun kross wieder in der Pfanne beidseitig an, bis sie schön knusprig sind und tupfe sie mit Küchenrolle ab, damit das überschüssige Fett entfernt ist.

Mein Tipp für Dich: Wenn die Blunze zerfällt macht es auch gar nichts, dann röste ich einfach Stücke in der Pfanne an und mische es dann zu den Kartoffeln.

Etwas frische Petersilie darüber und entweder gleich in der Pfanne serviert -

oder mit dem Kraut gemeinsam ❤️-

Mahlzeit!



1,146 Ansichten0 Kommentare

Aktuelle Beiträge

Alle ansehen

-verführerisch und kreativ- 

  • Facebook Social Icon
  • Pinterest Social Icon
  • Instagram Social Icon