Erdäpfel-Suppe mit Steinpilz-Thymian ❤️

Da in meiner Bio-Gemüse-Box auch Kartoffeln sind, entscheide ich mich heute spontan daraus eine Suppe zuzubereiten.

Beim Gedanken daran, erinnere ich mich an früher, als wir zuhause oftmals eine Kartoffelsuppe hatten, meist klar mit Gemüse.


Ich mache heute eine Creme-Suppe, aber ohne Zugabe von Schlagobers oder irgendeiner Art von Bindung 😉


Was ich dazu brauche:

500 g Kartoffeln / Erdäpfel

(Ditta festkochend - verwende ich)

2 Zwiebel

1 Knoblauchzehe

250 g klein geschnittenes Wurzelgemüse 1 Stück Butter 1 Liter Gemüsefond

Steinpilz Thymian

Salz, Cayennepfeffer, Majoran, Geriebene Muskatnuss, etwas Kümmel im Ganzen


Wie ich das mache:

Die Erdäpfel wasche ich und schneide sie

in Stücke. Die Zwiebel hacke ich fein und schwitze diese in Butter an.

Das klein gewürfelte Wurzelgemüse gebe

ich dazu und gieße mit dem Gemüsefond auf. Mit den Gewürzen schmecke ich die Suppe ab und lasse sie solange köcheln, bis die Kartoffeln weich sind.

Danach püriere ich die Suppe - schöpfe davor ein paar Erdäpfel und Gemüsewürfel ab, die ich dann als Einlage wieder verwende!

Mit frischem Steinpilz-Thymian und Speckchips serviere ich die Suppe!


❤️ Mahlzeit ❤️


-verführerisch und kreativ- 

  • Facebook Social Icon
  • Pinterest Social Icon
  • Instagram Social Icon