Frühstücken im Botanischen Garten

Frühstücken im Botanischen Garten Linz, ja - das hat durchaus seinen Reiz!


Das Cafe Orchidee wird von Mario Benetseder und seiner Frau geführt und ist unabhängig vom Botanischen Garten, der ja Eintritt verlangt.

Die Öffnungszeiten sind dem allerdings angepasst, zu früh sollte man nicht dran sein 😉


9.30 Uhr wird geöffnet, wir sind früh (zu früh) dran, der Garten ist noch leer und noch nicht ganz alles startklar.


Wir dürfen uns aber trotzdem gleich mal wo ein Plätzchen suchen!

Es dauert allerdings wirklich nicht lange, ist hier jeder Platz gefüllt! ☝️


Die Café Latte bestelle ich gleich vorweg mal. So schön, mit herrlichem Milchschaum wird die serviert!

Wir bestellen dann noch aus der Karte einmal das Café complet pikant Frühstück um 10,90 € und teilen es uns.

Bei der Bestellung werden wir dankenswerter Weise schon gefragt, ob ein 2. Teller benötigt wird.

Das Frühstück wird schön angerichtet serviert. Stolz erzählt uns die Service-Mitarbeiterin, dass die Marmelade hausgemacht - aus den eigenen Früchten im Garten sei 🔝


Das Brot dazu kommt von HAUBI und wird vor Ort frisch aufgebacken.


Das weiche Ei wirklich ganz Punkt genau!

Wir bestellen uns später noch ein Glas Prosecco mit Orangensaft, der liebevoll im Krügchen dazu serviert wird.

Hier ist wirklich sehr gemütlich und entspannt sitzen & genießen.


Fazit: ein ganz besonderer Ort im Grünen! Für Frühstück, kleiner Mittagslunch, eine gute Mehlspeise, oder ein Eis - immer einen Besuch wert!



1,127 Ansichten

-verführerisch und kreativ- 

  • Facebook Social Icon
  • Pinterest Social Icon
  • Instagram Social Icon