Low Carb: Käse-Champignon-Rucola-Pizza ❤️

Pizza oder Flammkuchen sind eigentlich in den Low Carb Wochen ein absolutes no-Go 🙈 Zu schwer, zu viele Kohlenhydrate durch den Teig und meist mit viel zu üppigen Beläge. Wäre da heute nicht, diese neue - sehr gut gelungene - Low-Carb Variante, bei mir entstanden 💪💪💪 ❤️❤️

Was ich dazu brauche: für 1 Pizza 27 cm

100 g MagerTopfen

2 Eier Gr L

20 g Mandelmehl

150 g magerer Hartkäse, geraspelt

Salz, Pfeffer, Chili, mediterrane Gewürze

3 EL Sauerrahm

4-6 Champignons

1 Stange Frühlingszwiebel

eine Handvoll Rucola

Salz, Pfefffer


Wie ich das mache:

Für den Teig rühre ich die Eier mit dem Mager- Topfen glatt und gebe das Mandelmehl mit dem gerieben Käse dazu.

Mein Tipp für Dich:

je würziger Dein Käse ist, desto besser wird der Boden! Ich habe einen fettarmen Vorarlberger Hartkäse dazu verwendet.


Diese Maße streiche ich nun dünn auf mein Pizzablech mit ca. 30 cm Durchmesser auf

und streue zum Abschluss noch einige Chiliflocken mit meinen vermengten mediterranen Gewürzen darüber.

Bei 180 Grad Heißluft backe ich den Boden für ca 25 Minuten, bis dieser schön goldgelb ist.

Danach gebe ich den Boden raus,

Streiche den Boden zuerst mit Sauerrahm ein,

würze mit Salz und Pfeffer und gebe dann die in Scheiben geschnittene Champignons darauf

und zuletzt streue ich die in Ringe geschnittene Frühlingszwiebel darüber.

Für weitere 10 Minuten kommt die Pizza nun ins Rohr.

Nach dem kurzen Abkühlen gebe ich mittig noch Rucola drauf - VOILA,


.... fertig ist diese genussvolle Low Carb Pizza:


2,777 Ansichten0 Kommentare

Aktuelle Beiträge

Alle ansehen