Kreutzerhütte am Sölkpass

Am Wege von Kärnten in die Steiermark

wählen wir heute die Route über den Sölkpass.


Landschaftlich wunderschön,

bewundern wir noch am Fuße im Katschtal,

genau genommen in Ranten, den versunkenen Turm im See.

Bevor wir dann auf 1350 Höhenmeter in die Kreutzerhütte einkehren.

Das Alpengasthaus liegt wunderschön, hat Parkplätze und auch einen Spielplatz für Kinder, sowie einen Bogen-Parkur.

Wir setzen uns in die Gaststube, da sich Regen anbahnt!

Wunderschön urig ist es hier, mit Wiesenblumensträuße als Tischdeko 👍 - das mag ich!

Wir erhalten sehr schnell die Karte,

aus der wir gleich mal die Getränke, den hausgemachten Apfelsaft bestellen - seeeehr gut!

Die Karte studiere ich voller Freude weiter,

als ich den Hinweis darin lese, dass hier mit ganz vielen eigenen produzierten Zutaten gekocht wird!

Danach wird mir auch ganz schnell klar, warum die Käsespätzle einen so guten Geschmack hatten - der Bröselkäse!!!

Wir genießen hier das Hütten-Ambiente,

den guten Mittagstisch, zahlen

und machen uns gut gestärkt am Wege über den Pass!


189 Ansichten

-verführerisch und kreativ- 

  • Facebook Social Icon
  • Pinterest Social Icon
  • Instagram Social Icon