Mürbteig-Gebäck

Mürbteig ist wohl für alle, die Kekse backen - die Grundlage.

Was ich dazu brauche:

(reicht für alle 3 Sorten)

250 g Butter

250 g Zucker

750 g Mehl

4 Eier

1 Packung Backpulver


Mein Tipp für Dich:

Bei dieser Menge ist es ideal, den Teig über Nacht kühl rasten lassen!


Heuer verwende ich den Mürbteig nicht nur für die Linzer Augen ...

sondern mache daraus auch noch die Himbeere....

und Schoko-Herzen mit Pistazien - Crunchies ❤️

Ein paar Erfahrungen teile ich gerne noch mit euch!

Ein guter Mürbteig braucht Zeit, zuerst zum kühl Rasten für den Teig:


Die Butter, die verwendet wird, ist für mich auch ein wesentlicher Aspekt - für gutes Gelingen!

Ich verwende ausschließlich echte Bio-Butter. Hier ist der Fettgehalt ausgezeichnet. Damit lässt sich der Teig gut ausrollen, bricht nicht!

Ich backe immer nur sehr kurz - um genau zu sein 8 Minuten, ca. 170 Grad - und das bei Heißluft! ABER: diese Angaben sind sehr mit Vorsicht zu genießen, da jeder Ofen anders funktioniert und sehr unterschiedlich heizt! Daher empfehle ich immer, bei den Keksen dabei zu bleiben und zu beobachten, wenn sie leicht goldgelb werden, sind sie fertig!

5,477 Ansichten

-verführerisch und kreativ- 

  • Facebook Social Icon
  • Pinterest Social Icon
  • Instagram Social Icon