Persönlich und familiär, die Stefan Stubm👌

Ja das ist sie tatsächlich: persönlich und familiär geführt.


Seit mehr als 12 Jahren, um genau zu sein seit dem Jahr 2006, führt die gebürtige Mühlviertlerin aus Rainbach - Roswitha Oswald - nun schon sehr erfolgreich die Stefan Stubm in der Garnisonstrasse.


Eines der wenigen bodenständigen Gasthäuser die wir zentral in Linz noch haben, wo echte ehrlich Hausmannskost die große Rolle spielt!


Als KultiWirt steht die Stefan Stubm auch für die Verwendung von gesunder, regionaler Lebensmittel, gibt die Herkunft dazu preis und bietet laufend wechselnd saisonale Gerichte an.


Das Restaurant ist beliebt. Sehr sogar... mittags sollte man unbedingt reservieren, um ein gemütliches Platzerl zu ergattern.


Wir sind kurz vor 12 Uhr im Lokal und ergattern gerade noch spontan zwei Plätze in der Stubm. Es ist richtig gemütlich da, mein Ausblick auf den gegenüberliegenden Tischherd erinnert an Oma‘s Tischherd und die Mühlviertler Küche ❤️ - ich fühle mich wie immer sehr wohl hier!

Wir genießen heute a la Carte und entscheiden uns für den Zwiebelrostbraten um 16,90€ & das Stefan Stubm Cordon um 14,20€.


Beide Gerichte schmecken uns ausgezeichnet, sind sehr schön angerichtet und übertreffen unsere Erwartungen in Bezug auf die Portionsgrößen - BRAVO 👏👏👏

Dennoch verlasse ich heute mit etwas Wehmut die Stefan Stubm - denn Roswitha wird in den wohlverdienten Ruhestand gehen und sucht bekannter Weise Nachfolger.


Man darf hoffen, dass sich Nachfolger finden, die im gleich Stil: persönlich & familiär - hier echte Hausmannskost weiter fortsetzen werden...


Unter dem Motto:

Die Hoffnung stirbt ja bekannterweise zuletzt 🙊

2,339 Ansichten

-verführerisch und kreativ- 

  • Facebook Social Icon
  • Pinterest Social Icon
  • Instagram Social Icon