Rehfilet auf Süsskartoffelpüree mit Mandel-Brokkoli

Wir genießen heute zur Saison passend zuhause ein Wildgericht! Nachdem ich ausreichend REH von meinem Schwager, der Jäger ist, in der Tiefkühlung vorrätig habe, wird’s genau das 😉

Was ich dazu brauche:

1 Stück ausgelöster Rehrücken / Filet

Salz, Pfeffer, Butter für die Pfanne

1 Brokkoli

1 Handvoll Mandeln

6 mittelgroße Süsskartoffeln

1 Stück Butter

100 ml Milch

1/2 TL Curry

Salz, Pfeffer


Wie ich das mache:

Das Püree dauert in der Zubereitung am Längsten, daher starte ich damit.

Ich koche die Süsskartoffel bis sie weich sind,

schäle diese und püriere sie dann mit dem Stück Butter und der Milch. Danach würze ich mit Salz und Pfeffer und schmecke mit Curry ab.

Den Brokkoli gebe ich kurz in köchelndes Salzwasser,

schwenke diesen dann abgeseiht in Butter mit Mandeln.

Das Filet befreie ich von den Sehnen

und schneide es in ca 2-3 cm große Stücke.

Mit Salz und Pfeffer würze ich diese

und brate diese in Butter beidseitig kurz an!

Fertig ist unser Reh-Gericht, welches wir mit einem Glas Rotwein nun genießen ❤️



281 Ansichten

-verführerisch und kreativ- 

  • Facebook Social Icon
  • Pinterest Social Icon
  • Instagram Social Icon