Würzige Blätterteig-Stangerl

Oftmals sind es ja die kleinen, feinen Beilagen die entzücken und ein Gericht erst wirklich zum Highlight werden lassen 😉

Darum zeig‘ ich euch hier, wie ich meine Blätterteig-Stangerl drehe und zubereite!


Mein Tipp für Dich:

Das Rezept der Suppe findest Du hier: https://www.private-taste.at/post/fischsuppe-1


Das Rezept, wie man Blätterteig selbst zubereitet hier: https://www.private-taste.at/post/pastel-de-nata

Was ich dazu brauche:

1 Rolle Blätterteig

Gewürze nach Wahl wie zB:

Salz, Pfeffer, Paprika, Chili, Oregano, Pizzagewürz, usw.


Wie ich das mache:

Den Blätterteig rolle ich aus und würze diesen zuerst.

Dann schneide ich diesen in 1-3 cm breite Streifen.

Nun drehe ich die Streifen in eine Richtung und forme sie durch.

Bei 200 Grad vorgeheizt Heißluft backe ich sie Blätterteig Stangerl ca 15 Minuten bis sie eine leicht bräunliche Farbe haben.

Sie passen hervorragend zum Knabbern am Tisch, zu jeder Vorspeise, zu Suppen uvm.

Dich begeistern meine Ideen?

Dann empfehle ich Dir meine Bücher, sie sind voll damit 😉 https://www.private-taste.at/buch

Um nur 17,50€ bzw. 14,90€ kannst Du sie hier bestellen: https://www.private-taste.at/buch und auch portofrei bei mir abholen 😉


591 Ansichten5 Kommentare

Aktuelle Beiträge

Alle ansehen

Frucht-Schnitten