Zucchini - Knöderl mit Schnittlauchsauce und Tomaten-Salsa (low carb, glutenfrei)

Um die Abwechselung in der Ernähung, besonders auch im low carb Monat wieder bunt zu gestalten, entscheid ich mich heute für dieses vegetarisches, glutenfreie - LOW CARB Gericht!

Was ich dazu brauche: ca. 400 g Zucchini, gewaschen mit Schale gehobelt 3 Eier Gr. L 125 g Mandelmehl 50 g Kokosmehl

50 g geriebener Parmesan

1 Handvoll geriebenen Mozarella Salz, Pfeffer zum Würzen

Wie ich das mache: Ich vermenge alle Zutaten

und forme daraus Knöderl,

die ich im 220 Grad vorgewärmten Backrohr bei zurückgeschalteten 200 Grad ca. 20-30 Minuten backe.

Mein Tipp für Dich: Falls der Teig am Anfang (vor der Zugabe der Zucchini) zu trocken ist, kannst Du auch etwas Wasser dazu geben.

Achte beim Backen darauf, dass die Knödel nicht zu dunkel werden! Für das Tomatensalsa viertle ich Mini-Tomaten, salze diese und mariniere mit griechischem Olivenöl. Frischen Basilikum klein geschnitten, schneide ich ebenso noch dazu.

Die Schnittlauchsauce besteht aus 125 g griechischem Joghurt 0% und 2 EL Sauerrahm. Mit Salz schmecke ich ab und schneide einen Bund frischen Schnittlauch rein.

In weniger als einer 40 Minuten ist mein heutiger Mittagstisch heute fertig und schmeckt richtig fein!

Die übrig gebliebenen Knödel würden sich auch gut einfrieren lassen, hat man am gleichen Tag keinen Bedarf mehr dafür!

Wenn Dir meine Rezept-Ideen gefallen, dann empfehlen ich Dir mein neuestes Buch #3 - LOW CARB. Hier findest Du noch viele, weitere tolle Ideen dazu!

Du kannst es um 14,90 € hier direkt bestellen: https://www.private-taste.at/buch -


auch portofreie Bestellung mit Abholung in Pichling ist möglich!


2.354 Ansichten1 Kommentar

Aktuelle Beiträge

Alle ansehen