top of page

Gebratenes Saiblingsfilet mit Wok-Gemüse & Erdäpfel und frischer Gurkensalat

Heute kommt ein für mich so typisches Sommergericht auf unsere Teller ❤️ Fisch & Gemüse, um es mal sehr vereinfacht beim Namen zu nennen.

Mein grosses Glück, beinahe alle Zutaten kommen aus der ‚Selbstversorgung‘ - sprich aus meinem Garten und die Fische aus den familiären Fischteichen.


Was ich dazu brauche:

4 Fischfilet, entgrätet

Fischgewürz, Zitronenscheiben,

frischer Rosmarin

Olivenöl

Wie ich das mache:

Im Olivenöl brate ich die Filets auf der Hautseite ca. knusprig an, bis sie oben glasig durchgebraten sind.

8 Kartoffeln, geviertelt

Paprika, Salz

Olivenöl zum Betäufeln

Wie ich das mache:

Im vorgewärmten Backrohr bei 200 Grad Heißluft brate ich die Kartoffel ca. 30 Minuten knusprig.

Je 1 Stück roter, gelber, grüner Paprika

2 Zwiebeln

Je 1 Stück gelbe & grüne Zucchini

12 Stück braune Champignons, geviertelt

1 EL holy veggie Gewürz von Sonnentor

Wie ich das mache:

Im Wok mit Olivenöl röste ich das Gemüse bissfest an.

Für den Gurkensalat hachle ich die Gurken, salze diese und drücke sie danach aus.

Mit Rahm, Dill & Gurke NON Essig und herrlichem Leinöl mariniere ich meine Gurken.

Genau so… ❤️ ich Gurkensalat!

Voila - sehr schnell fertig und super köstlich schmeckt unser heutiges Sommergericht ❤️❤️❤️


 

Herrliche Fischgerichte findet ihr Herrliche Fischgerichte findet ihr in meinen Büchern!

Herrliche Fischgerichte findet ihr auch in meinen Büchern - #1 - best off & #3 - low carb 👌

381 Ansichten0 Kommentare

Aktuelle Beiträge

Alle ansehen

Cooking Class Bali

Comments


bottom of page