top of page

Heidis Cafe - der geniale Frühstücksbrunch ❤️


Nachdem auch für den heutigen Sonntag, am 17.9.23, wieder ein herrlicher Spätsommertag vorher gesagt wurde, entscheiden wir spontan nach der morgentlichen Pool-Runde

eine Ausfahrt mit unserem Oltimer zu machen 🙏

Im Vorjahr habe ich mir von den OÖN - das für Zeitungs-Abonnementen aufgelegte Frühstückszeit um 21,90€ gekauft.


Warum?

Nicht zwingend um Geld zu sparen (was natürlich auch toll ist) sondern einfach, um neue Locations & Betriebe kennenzulernen.

Darin befinden sich 20 Gastro-Betriebe, verteilt in ganz Oberösterreich - wo man 1 Frühstück bezahlt und das 2. gratis bekommt.


Die Angebote sind sehr unterschiedlich, oftmals ist es ein 'Basic' - fallweise hat man freie Wahl und nicht jedes Lokal hat Sonntags offen!


Die Gutscheine 1+1 dieser Auflage sind nur mehr bis 30.9.23 gültig, so betrachtet, wollen wir heute unseren 3. Gutschein (von 20) zum Einsatz bringen!

Rein rechnerisch hat sich ohnehin der Kaufpreis des Frühstück-Heftes schon nach unserem 2. Besuch gelohnt 😉


Wir blättern es morgens durch und entscheiden uns für Heidis Cafe in Schlierbach.

Ein für mich völlig unbekanntes Cafe.

Reserviert haben wir auch nicht. 🙈


Als wir um 10.30 Uhr eintreffen, herrscht wirklich reges Geschehen, sowohl im Gastgarten, als auch drinnen.

Dennoch haben wir grosses Glück, im Gastgarten einen 2-er Sitzplatz zu ergattern.


Die freundliche Service-Mitarbeiterin fragt uns kurz, ob wir eh brunchen möchten, was wir spontan bejahen.

Was wir dann erleben, erfreut nicht nur meinen Gaumen, sondern auch meine Seele 😉


Um nur 16,90 € befindet sich im inneren, grossflächig verteilt, ein liebevoll aufbereitetes Buffet,

welches aufgrund der Auswahl, des Angebotes - seines Gleichen sucht.

Besonders dabei ins Auge gestochen sind mir, die kleinen Schnitzerl in Kürbiskernpanade, die frittierten Krabben oder die gebackenen Apfelringe.

Aber auch all die Kleinigkeiten, wie zB das sensationelle Dressing für Tomate-Mozzarella, oder die Mini-Desserts und die grosse Auswahl an Getränken.

Einfach rundherum ein toller Brunch zu einem mehr als fairen Preis bei all-you-can-eat 🙏

1 Brunch wird mit dem Gutschein abgerechnet, den Rest bezahlen wir.


Heidis Cafe & deren Sonntagsbrunch findet jeden Sonntag statt, wie uns die Service-Mitarbeiterin beim Zahlen erzählt - ist jedenfalls 🍀 sehr empfehlenswert 🍀 und empfohlen wird zu reservieren (kein Wunder!!)


Kurz vor Mittag starten wir dann unsere Heimfahrt und freuen uns, dass wir per Zufall noch die historische Steyrtal-Bahn erblicken ❤️

Danach geht's über eine wunderschöne Strecke durchs Traunviertel mit ein paar Stop-over um Bilder zu 📸📸📸 machen, wieder retour nach Hause 🙏


 

Und, weil das Thema hier wirklich sehr gut dazu passt, ist es heute noch ein Anliegen, euch über den HOFLADENPASS - welchen ich gemeinsam mit der TIPS Zeitung konzipiert habe - zu informieren 😉

Wie manche von euch auf meiner Facebook Seite schon wahrgenommen haben, war ich die letzten Wochen intensiv mit den Vorbereitungen dafür beschäftigt.

✅ Mit dem Kaufpreis von nur 12,90 € - bekommst Du rund 200 € Gutscheine für Produkte aus den ausgewählten 20 Stationen der Direktvermarkter in Oberösterreich und lernst dabei viele, neue - tolle Hofläden kennen.


Wie funktioniert der Pass - das Gutscheinheft?

Der Hofladenpass ist ab Anfang Oktober in allen Tips-Regionalstellen in Oberösterreich erhältlich!


Bei mir im Shop - mit Versand oder Abholung ist dieser bereits jetzt erhältlich: https://www.private-taste.at/product-page/tips-hofladen-pass


ACHTUNG: Solange der Vorrat reicht.

Der Pass ist gültig ab Kaufdatum bis 31.12.2024

Dh. Du hast zum Einlösen und Kennenlernen,

1,5 Jahre Zeit!



Mein Tipp:

Von und mit diesem Hofladen-Pass kannst Du nur gewinnen! Denn mit dem Besuch von nur 2 Hofläden (20 stehen zur Verfügung) hat sich der Kaufpreis schon gerechnet ❤️🙏 und ist nicht auf Abonnenenten limitiert 😉 - sondern für ALLE erhältlich! (Solange der Vorrat reicht)




5.276 Ansichten0 Kommentare

Aktuelle Beiträge

Alle ansehen

La Nostra Passione

Comments


bottom of page