PUCHMAYRHOF Neuhofen

Wusstet ihr .... 🤔 Es gibt ...


✅Hauben für Köche

✅Sterne für Hotel

✅besondere Auszeichnungen für Restaurants und ....☝️


Aber -

es gibt auch Auszeichnungen für die besten Mostschänken des Landes —> MOST KOST Bauer☝️


Ich bin SO abends am PUCHMAYRHOF gelandet, endlich!

Vielfach vorbeigefahren, als mich mein Weg von Ansfelden nach Neuhofen gefĂźhrt hat.

Kurz vor der letzten Steigung vor Neuhofen linker Hand sieht man der Strasse entlang das Schild, der Hof wirkt von der Straßenseite her ungepflegt und unscheinbar - trügerisch, wie so oft, denn dahinter verbirgt sich ein wahres Paradies für Mostbauern-Liebhaber & Liebhaberinnen☝️

Vorweg:

Die MOST & KOST Bauern müssen sich einem Audit stellen und besondere Kriterien erfüllt. In den Kategorien Buschenschankgestaltung außen und innen, Getränkeangebot, Speisenangebot sowie Service und Marketing werden die Betriebe bewertet.


Jede Mostschank hat aber dennoch die Möglichkeit, sich auf gewisse Bereiche zu spezialisieren. Ob Familienbuschenschank oder radfahrerfreundliche Mostschank, ein besonders vielfältiges Jausenangebot oder eine breite Most- und Saftpalette – jeder MOST & KOST Bauer ist besonders!

Einige der TOP neun kennt ihr sicherlich und werdet nun schnell erkennen, in welche Liga sich der Puchmayrhof in Neuhofen einreiht:


- Deisinger Hof in Katsdorf

- Hametner’s Mostschänker in Steyregg

- Koeglerhof in Gramastetten

- Mostbauer Weißböck in Atzbach

- Mosthof 3er Berg in Haibach ob der Donau

- Mostschänke Rohrhuber in Wilhering

- Radlerbauernhof Moser in Mitterkirchen

- Speck-Alm in Bad Kreuzen

Ohne von den vielen Auszeichnungen und Prämierungen im Vorfeld zu wissen, ßberzeugt mich vom ersten Augenblick an das Ambiente!

Der Garten hinter dem Haus ist eine Augenweide,

der Kinderspielplatz gepflegt, großzügig, ansprechend und für Eltern sehr gut überschaubar!

Wir nehmen Platz und werden rasch bedient.

HerkÜmmlich mit Stift und Block werden die Bestellungen aufgenommen. Es gefällt mir, es wirkt alles ruhig und entspannt, obwohl sich der Gastgarten nach und nach fßllt...

Sehr fair und erwähnenswert finde ich auch, dass die Gäste bereits auf der ersten Seite in der Speisekarte darüber informiert werden, dass die Mostschänke gewerblich betrieben wird. Die Preise dazu sind mehr als fair - Bravo 👏👏👏

Der Most schmeckt uns ausgezeichnet, wie schon bei unseren Besuchen davor!

Die Brettljause sehr gut

...besonders fein finde ich auch das kĂśstliche und frische Brot dazu!

Das Erdäpfelkasbrot nimmt diesmal Werner und es schmeckt richtig gut sagt er!

Genauso, wie das Aufstrichteller, dass unsere Begleitungen wählen!

Zur Krönung des Abends gönnen wir uns gemeinsam noch Süsses - Marmorkuchen mit Mousse auch Chocolate ❤️

Da der Hof gewerblich betrieben wird, gibt’s dazu passend auch Kaffee!

Puchmayr hat ganzjährigen Betrieb MI - SO ab 15 Uhr und innen auch großzügig Platz. Jeden 2. Sonntag Vormittag gibt’s dort auch Frühstücks-Brunch!

Fazit: eine sehr empfehlenswerte, familienfreundliche Mostschänke - nur wenige Minuten von Linz bzw Haid entfernt! Hinfahren & berichten, freue mich darauf!


975 Ansichten0 Kommentare

Aktuelle Beiträge

Alle ansehen