Buschenschank Tscheppe in Leutschach

Keine Einkehr in einer BUSCHENSCHANK, wenn man auf der steirischen Weinstraße unterwegs ist - wäre wohl schlicht unmöglich!

Die Gegend rund um Leutschach ist einfach so fantastisch hier, man kann wandern, rauf und runter fahren, oder so wie wir, mit dem Oldtimer die Fahrt genießen.

Um 13 Uhr öffnet Tscheppe, den wir im vorbei fahren für uns auserkoren haben.

Die Aussicht hier von der Terrasse über die eigenen Weinberge ist grandios.

Wir suchen uns ein kühles Plätzchen

und genießen den hauseigenen Drüberstrahrer 😉

Bzw. in der Folge dann noch den roten Traubensaft, der uns für den Durst gespritzt sehr mundet!

Zur Jausen gibt’s - BRETTLJAUSE, ein ‘muss‘

Ebenso der Käferbohnensalat ❤️

Werner schnappt sich die Hauswürstel

und dazu den Bauernsalat... der mit Sulz und Rindfleischsalat gefüllt ist! Bauernbrot gibt’s ausreichend dazu!

Wir sind Papp satt nach dem Essen und zahlen an der Kassa.


Keine 10€ pro Person, ist schon wirklich eine Occasion hier ❤️

Wir nehmen uns noch einen Karton Wein mit nach Hause und erblicken beim Rausgehen noch den frischen Strudel in der Küche! 😉

Eine wirklich empfehlenswerte Buschenschank, wo alle Preise mehr als human sind und die Qualität oder Quantität nicht darunter leidet!


907 Ansichten

-verführerisch und kreativ- 

  • Facebook Social Icon
  • Pinterest Social Icon
  • Instagram Social Icon