Bananen-Joghurt-Eis

Die Lust nach hausgemachten, gutem Eis bei den Sommerlichen Temperaturen ist groß und im Kühlschrank verbergen sich noch gereifte Bananen. Die ideale Voraussetzung, um ein feines Eis zu kreieren. Dazu ist noch anzumerken, je geringer mein Vorrat zu Hause ist, desto kreativer werde ich!

Was ich dazu brauche:

3 große, reife Bananen 250 ml. Schlagobers (Sahne) 300 ml. cremiges Joghurt mindestens 3,5 % 100 ml. Mineralwasser 2-3 EL Zucker 1 EL Honig Saft einer Limette abgeriebene Schale einer Limette Wie ich das mache: Zuerst püriere ich die Bananen mit dem Joghurt und Mineralwasser, gebe dann die anderen Zutaten dazu und schmecke zuletzt mit Zucker und Honig ab.

Mein Tipp für Dich: Die Eiscreme im flüssigen Zustand muss Dir ideal schmecken - dann mundet auch das fertig Eis. Dh. Zucker und Honig individuell nach Deinem Geschmack.

Ich lass nun die fertige Creme in meinem Eisbehälter im Kühlschrank rund zwei Stunden kühlen, bevor ich diese für ca. 45 Minuten in die Eismaschine gebe.

Mein Tipp für Dich:

Eismaschinen, egal welcher Hersteller, sollten unbedingt integrierte Kühler - Kompressor haben. Damit wird es während des Rührvorganges auch schön cremig tiefgekühlt.

Als Bananensplit angerichtet serviert, ein Traum 🥰

1,014 Ansichten

-verführerisch und kreativ- 

  • Facebook Social Icon
  • Pinterest Social Icon
  • Instagram Social Icon