Karpfen im Wurzelsud

Fisch steht mindestens 1-2 auf unserem Ernährungsplan! Heute ist es einmal ein KARPFEN-Filet, welches ich heute unserer Low Carb Ernährung entsprechend zubereite!

Was ich dazu brauche:

2 Karpfenfilet

500 g Suppengemüse

1 kleines Stück Lauch

1-2 Zwiebel

2 Knoblauchzehen

Zesten einer Zitrone

1 EL Öl

1,5 l Gemüse-Suppe

frische Petersilie

frischer Schnittlauch

Kren

200 g Quinoa

Pfefferkörner, Wacholderbeeren, Lorbeerblatt

1 Schuss Essig

Wie ich das mache:

Das Gemüse wasche und schneide ich in Streifen.

Die Zwiebel und die Knoblauchzehen schneide ich sehr klein

und röste sie im Olivenöl an.

Das Wurzelgemüse gebe ich dann dazu, röste es mit den gemörserten Gewürzen ebenfalls kurz an

und gieße mit Suppe auf.

Darin lasse ich das Gemüse sanft dünsten und schneide noch frische Petersilie dazu rein und

die abgetriebene Zitronenschale kommt ebenfalls dazu.

Sobald das Gemüse knackig gedünstet ist,

lege ich das Karpfenfilet die letzten 5-7 Minuten dazu in den Sud.

Wir essen heute aufgrund der Low Carb Ernährung Quinoa dazu.


Dazu wasche ich den Quinoa lasse diesen im Wasser weich köchlen.

Das dauert ca. 15 Minuten, dann ist der Quinoa bissfest gekocht und nicht matschig 😉

Mit frischen Kren

und vielen Kräutern garniere ich!

Zum Anrichten gebe ich Quinoa darunter, dann das Gemüse und den Fisch seitlich! Mit dem Sud übergieße ich!


224 Ansichten0 Kommentare

Aktuelle Beiträge

Alle ansehen

🇬🇷 Moussaka