Lachsfrühstück in der Bäckerei Winkler - Stammhaus Mauthausen

Aktualisiert: Aug 15

Als wir diese Woche unsere Radtour in Pichling früh morgens starten, steht von Beginn an fest, unser Frühstück wollen wir in Mauthausen einnehmen. Am Handelskai entlang der Donau gibt es dazu einige Möglichkeiten. Wir entscheiden uns nicht für die dortige Konditorei, sondern kehren in der Bäckerei Winkler im kleinen Schanigarten ein.

WINKLER hat seinen Ursprung seit Ende des 18. Jahrhunderts schon in Mauthausen und ist zwischenzeitlich zu einem fast industriellen Groß-Betrieb angewachsen. Die große Produktionshalle in Mauthausen zeigt, dass mittlerweile mit dem Stammhaus in Mauthausen, noch 14 weitere Filialen von Schwertberg, Gallneukirchen, Steyregg, Tragwein, Perg Enns, St. Florian, Haag, St. Valentin, Linz bis nach Grein uvm. - damit versorgt werden.

Selbst in der SolarCity gibt es eine Franchise-Bäckerei mit WINKLER Produkten. https://www.winkler-brot.at/filialen/


In Linz ist jene Filiale auf der Landstrasse sehr bekannt und hat wie die anderen auch, Sonn- & Feiertage mit gleichem Frühstücksangebot geöffnet! Auf der Terrasse vor dem Geschäft gibt es ein paar Tische unter den Sonnenschirmen. Wir finden hier zum Glück noch einen kleinen, schattigen Bereich, denn es hat bereits 28 Grad am frühen Vormittag. Die Bedienung erreicht uns schnell und freundlich, so bestellen wir aus der Karte:

Einmal das als NEU gekennzeichnete Lachs-Frühstück um 11,90 € mit einem Heiß-Getränk und meine Begleitung wählt den Toast Caprese, der mit einer Scheibe OPA Johann Brot mit Tomaten, Mozzarella überbacken und mit Basilikum Pesto und Ruccola um 5,50 € beschrieben wird.

Es dauert nicht lange, haben wir unser Frühstück zum Genuss am Tisch. Mein Lachsfrühstück ist gut, auch schön angerichtet und mit dem Heißgetränk ein faires Preis- und Leistungsverhältnis. Was ich mich seit dem jüngsten Eier-Skandal allerdings immer frage, woher stammen die EIER, die ich am Teller als Rührei vorfinde. Auch heute plagt mich dieser Gedanke, daher folgt ein Blick auf die Website von Winkler, die allerdings auch keine Herkunft der Produkte verrät. Sehr schade!

Meine Begleitung genießt ihren Toast Caprese, kritisiert allerdings die viel zu schwarze und harte Rinde, die sie nicht essen kann und möchte und daher rundherum abschneidet. Mir ist das Thema aus der Facebook Gruppe Linz isst... bereits bekannt, denn auch hier wurde es schon vielfach kritisiert.

Wir zahlen unsere Rechnung nach dem Genuss, nützen noch einen WC Gang und melden dortige Verschmutzung der Service-Kraft, die sofort darauf richtig reagiert und handelt. BRAVO und DANKE dafür.

FAZIT: schöne, kleine, feine und gemütliche Möglichkeit ein Frühstück, sowohl wochentags, als auch Sonn- und Feiertags einzunehmen. Öffnungszeiten Mo — Fr 6:00 — 12:30 Uhr Sa 6:00 — 12:00 Uhr Sonn- und Feiertag 7:00 — 11:00 Uhr Das Stammhaus Heindlkai 21 4310 Mauthausen +43 7238 / 22 79

927 Ansichten

-verführerisch und kreativ- 

  • Facebook Social Icon
  • Pinterest Social Icon
  • Instagram Social Icon