Mostbauer Rohrhuber in Appersberg bei Leonding

Aktualisiert: Feb 17


Es ist, wie es ist. Wenn die Temperaturen heiß und schön sonnig sind, findet man mich vorzugsweise in einem gemütlichen, schattigen Innenhof eines Mostbauern 😉


Ich liebe die einfach Jause. Ob am Brettl, am Brot, Saures oder Süßes - Hauptsache aus der eigenen Produktion!


So fahren wir nach Appersberg, nur wenige Meter nach dem Stadtgebiet Leonding - gehört zur Gemeinde Wilhering! Direkt an der Straße der entscheidende Hinweis zur Mostschänke, die übrigens nur FREITAGS geöffnet hat.

Eines muss man den Leondinger Bauern und Umkreis wirklich lassen - sie sind top organisiert und haben MO - SO das für mich beste Angebot:


Donnerstag: Mayr z‘Imberg

Freitag: Rohrhuber Appersberg

Samstag: Schneiderbauer Rufling

Sonntag: Pühringer Leonding

Montag: Pühringer Leonding

Dienstag: Jagerhuber Ebelsberg

Mittwoch: Hametner Pfenningberg


In Appersberg angekommen, braucht man nicht lange suchen 😉


Der Mostweg verrät den Weg, der eigene Parkplatz davor gut gefüllt, aber noch reichlich Parkplätze umliegend vorhanden, die Beschilderung nicht zu übersehen.

Im Innenhof angekommen, kein unerwarteter Anblick, es ist ziemlich voll hier 😉

Dennoch finden wir zu dritt schnell ein passendes Plätzchen und werden ebenso rasch mit der Karte bedient.

Mit dem Orderman wird die Bestellung aufgenommen, nichts geht so verloren und auch hier meine Erkenntnis: ‚alles eine Frage der guten Organisation‘ 👌

Der Most schmeckt AUSGEZEICHNET -

Vermutlich auch der Grund dafür, dass im hauseigenen Hofladen das Getränke - Angebot vorrangig zu finden ist 😉

Wir bestellen uns einmal eine Portion Erdäpfelkäse mit Brot, die Sulz und ein Genussteller, sowie ein Bratlfettbrot.

Die Brettljause hatte unser Tischnachbar, sah exzellent köstlich aus 😉


Wir können von unseren konsumierten Speisen nur gleiches berichten. Vor allem würde ich auch meinen, dass das Preis-& Leistungsverhältnis hier wirklich sehr fair gestaltet ist!

Die Mehlspeisen holt man sich wie beim DO & SA Bauern auch, aus dem Hofladen.


Da wir spät dran sind, ist die Auswahl etwas reduzierter, wobei ich ein wirklich ausgezeichnetes Tiramisu gegessen habe!

In Summe betrachtet, verlassen wir sehr zufrieden den Mostbauer und freuen uns auf den nächsten Besuch dort!


-verführerisch und kreativ- 

  • Facebook Social Icon
  • Pinterest Social Icon
  • Instagram Social Icon