Oberndorferstub‘m Schönau

Aktualisiert: 6. Nov 2019

Eine Geschichte, die das Leben schreibt...


Jahrelang (genau genommen 54 Jahre!!) war das GASTHAUS Aumayr eine ‚Institution‘ in Oberndorf in der Gemeinde Schönau.

Hochzeiten, Taufen, Familienfeiern aller Art wurden über die Jahre hinweg dort zelebriert. Mein letzter Bericht in Ö isst... dazu, stammt noch aus dieser Zeit! Die Mühlviertler liebten es... bis die Schliessung aufgrund familiärer Themen folgte. Wieder ein leidiges Beispiel des bekannten ‚Wirtshaussterbens‘ ...


Herbst 2019 -

Eine junge, mutige WaMü (=waschechte Mühlviertler) - Family kauft hier das gesamte Areal und startet neu.

Es sind keine ‚Unbekannten‘ - die sich in dieses Wagnis stürzen! Monika und Michael Jachs kennt man in der Gastro Branche. Längst haben sie sich als Mühlviertler Spirituosen-Produzenten einen Namen gemacht!

20 Jahren ist es her, dass Michael Jachs, der übrigens der Bruder des viel zu früh verstorbenen Freistädter Bürgermeister Christian Jachs ist, mit dem ersten VIA SAUM BEHM WISKI bekannt wurde.

Seine Produkte findet man nun an vielen bekannten Adressen Österreichs, wie z.B. in Kitzbühl bei der Rosi, im Steirereck - aber auch im Wia z‘haus Lehner in Linz ❤️


Monika und Michael, beide sind gebürtige Mühlviertel aus Lasberg und St. Oswald. Monika bringt jahrelange Gastro-Erfahrung mit, war sie doch beim MADER in Lest viele Jahre tätig!

Heute haben die Beiden 4 Kinder - Jonas im Teenager Alter, bis zum Kleinsten 4-Jährigen👌 - man würde meinen eine echte Herausforderung, die sie nicht daran hindert, den Gastrotraum zu starten!