Paprika-Schaumsuppe

Eine Suppe geht immer, egal ob als Vorspeise oder einfach als leichten Hauptgang!

Wir servieren sehr oft die Paprika-Schaumsuppe als Triologie,

wie hier im gesamten Rezept: https://www.private-taste.at/product-page/ampel-süppchen


Die einfachste, und doch so beliebte Suppe davon ist die Paprika-Schaumsuppe ❤️


Was ich dazu brauche:

1 Zwiebel

5 rote Spitzpaprika

1/8 l Rotwein

3/4 l Gemüsebrühe

1/16 l Schlagobers

Salz, Pfeffer, Cayennepfeffer

4 EL Pflanzenöl


Wie ich das mache:

Die fein geschnittene Zwiebel und klein geschnittenen, entkernten Paprika lasse ich scharf anbraten.


Sobald die Paprika leicht gebräunt sind, gieße ich mir Rotwein auf und lasse sie Flüssigkeit verdunsten. Giesse danach mit Gemüsebrühe auf, füge Schlagobers dazu und lasse die Suppe auf kleiner Flamme ca. 20 Minuten einköcheln.

Zuletzt schmecke ich mit Salz und Pfeffer ab und schäume mit dem Pürierstab die Suppe auf!

Wer mag, gibt noch ein krosses Speckchips dazu!

❤️ Mahlzeit ❤️






450 Ansichten0 Kommentare

-verführerisch und kreativ- 

  • Facebook Social Icon
  • Pinterest Social Icon
  • Instagram Social Icon