Ruck-Zuck Körndlbrot ☘️

Aktualisiert: 4. Sept.

Brotbacken muss nicht immer Zeit aufwendig sein. Heute backe ich eine wirklich schnelle, einfache ruck-zuck Variante mit vielen Körndln und Waldstaudenmehl.

Mein Tipp für Dich:

Waldstaude Vollkorn

ist die Urform des Roggens und wird auch

Urrogen oder Johannisroggen bezeichnet. Es besitzt einen wesentlich höheren Ballaststoffgehalt und verfügt über ein kräftiges Aroma, da das ganze Korn vermahlen wird.


Was ich dazu brauche:

400 g Vollkornmehl (Waldstaude)

100 g Roggenmehl Typ 2500

Alternativ kannst Du auch:

500 g Vollkornmehl (Dinkel) verwenden

1 EL Honig

1 Würfel frische HEFE (Germ)

2 TL Salz

450 ml warmes Wasser

5 EL BalsamicoEssig, dunkel

je 40 g Leinsamen, Kürbiskerne, Sonnenblumenkerne und Körner-Mix

Wie ich das mache:

Die Hefe (Germ) bröckle ich ins warme Wasser

in eine Rührschüssel und verrühre die Hefe, bis sie sich aufgelöst hat.

Alle anderen Zutaten vermische ich

und gebe diese zum Hefewasser.


In der Küchenmaschine lasse ich den Teig kurz kneten.

Meine Kastenform lege ich mit Backpapier aus und fülle den Teig ein.

Mit einem Löffel streiche ich diesen noch glatt, streue Körner darüber und lasse das Brot in der Form nur 5 Minuten zum Gehen stehen.

Die Backform stelle ich nun ins kalte Rohr und backe bei 200 Grad Ober-& Unterhitze das Brot knusprig - 1 Stunde.

Während der Backzeit beobachte ich das Rohr immer wieder, dass es nicht zu dunkel wird.

Nach der Backzeit hebe ich das Körndlbrot mit dem Backpapier aus der Form und lasse dies bis zum ersten Anschnitt auskühlen.

Ich schneide mein Brot nach dem Abkühlen in Scheiben auf und friere das Brot,

welches wir nicht gleich benötigen, dann Scheibenweise ein.

Bei 160 Grad Heissluft, am Rost 4-6 Minuten backe ich es im Bedarf auf und habe somit immer frisches, knackiges Brot zum Geniessen.

 

Ich darf Dir noch meine Bücher empfehlen?

Du kannst sie hier im online-Shop bei mir direkt bestellen! Dazu einfach auf‘s Bild klicken:


1.606 Ansichten0 Kommentare

Aktuelle Beiträge

Alle ansehen

Schnelles Focaccia

Joghurt-Krustenbrot