Alles Saibling❤️

Wir sind ja in der glücklichen Lage, regelmäßig bzw. bei Bedarf - dankenswerter Weise - mit frischen Saiblingen - aus dem familiären Fischteich versorgt zu werden. 👌


Frische, heimische Fische zu verarbeiten, wo man die Herkunft kennt, ist für uns immer ein Vergnügen.


Dieses mal haben Werner und ich gemeinsam 4 - Gänge vom Saibling kreiert, unter Einfluss der griechischen Ccoking-Class-Erfahrungen aus Naxos ☝️


1. Gang - Gruß aus der Küche:

Saibling in Passionsfrucht Marinade.

Die Kombination Fisch & Maracuja in der richtigen Dosierung ist ein absoluter Gaumenschmaus!


2. Gang - Vorspeise:

in 🍋 Zitronensauce 🍋mit Saibling gefüllte Zucchini, dazu griechischen Oliven-Pie ❤️ -

🇬🇷Κολοκυθάκια γεμιστά - mit Avgolemono und Liopita

3. Gang - Zwischengang:

Saiblingsröllchen im 🥕 Wurzelsud 🥕

4. Gang - Hauptgericht:

knusprig gebratenes Saiblingsfilet auf Maispüree 🌽 und Pimientos 🔝

Knusprig gebratenes Saiblingsfilet auf Maispüree mit Pimientos

5. Gang - Dessert:

mit Schokoladenmousse - Maracuja - Orange 🍊- Eierlikörkuchen findet unser Dinner einen sehr runden Abschluss, bevor die Qual der Wahl der Auswahl des passenden Digestif startet 😂

Ein rundum abgestimmtes, sehr leichtes Menü - nach dessen Genuss man sich nicht ‚geföllert‘ gefühlt 🔝


Erwähnenswert, dass sich auch der Zeitaufwand in der Vor- & Zubereitung in Grenzen hält, denn auch wir zählen nicht zu jenen Menschen, die tagelang für einen Fest-Schmaus vorbereiten möchten ....

Wir haben für Euch nun die gesamte Rezeptur zusammenfasst und steht im Webshop zum Download bereit☝️ Wer auf der Suche nach einem wirklich guten OLIVENÖL ist - dem empfehle ich das Native Olivenöl vom Peleponnes. Gutes Gelingen wünschen wir!

135 Ansichten

-verführerisch und kreativ- 

  • Facebook Social Icon
  • Pinterest Social Icon
  • Instagram Social Icon