Weizen-Dinkel CIABATTA


Weißbrot oder Ciabatta essen wir sehr gerne im Sommer zu Salaten oder Fisch! In Vorbereitung auf heute abend, wo es Muscheln geben wir, backe ich schnell ein feines Ciabatta dazu!

Was ich dazu brauche:

150 g Weichweizenmehl Typ 00

50 g italienischen Sauerteig

150 g Weizenmehl Typ 550 (oder 480)

150 g Dinkel Mehl glatt Typ 700

10 g Salz

1 Packung Trockenhefe

6 g Honig

250 ml lauwarmes Wasser

1 EL Olivenöl


Mein Tipp für Dich:

die o.a. italienischen Mehlsorten ( Typ 00 und Italienischer Sauerteig) sind bei gustini.at oder im italienischen Fachhandel erhältlich!

Um der Frage vorzubeugen, kann ich auch andere Mehle verwenden? Ja natürlich, nur wird Dein Geschmack, Deine Konsistenz, Deine Luftigkeit des Brotes vielleicht eine andere sein 😉


Wie ich das mache:

Die oben angeführten Zutaten vermenge ich in der Rührschüssel

und lasse daraus in der Küchenmaschine einen glatten Teig kneten,

Den ich dann zugedeckt an einem warmen Plätzchen solange zugedeckt gehen lasse, bis dieser die 2-3 fache Größe erreicht hat.

Nach 60 Minuten Gehzeit, ist der Teig schon schön gegangen!

Nun stürze ich den Teig, der schöne Blasen bekommen hat, auf meine Arbeitsfläche,

forme länglichst und gebe es dann schon am Backrost zum endgültigen Formen!


Mein Tipp für Dich:

Achte darauf, dass Du hier beim Formen (Falten) möglichst ohne Mehl arbeitest! es sollte in den Teig kein Mehl mehr kommen, es würde die Luftblasen und somit die Leichtigkeit negativ beeinflussen!

Zuletzt pinsle ich mit 1 EL Olivenöl oben ein und bestreue mit mediterranen, getrockneten Gewürzen, wie Oregano und Rosmarin.


Zugedeckt lasse ich das Ciabatta nochmals für 20 Minuten gehen.

Wunderbar ist es noch aufgegangen!

Das Backrohr heize ich nun zwischenzeitlich auf 240 Grad Heißluft vor, stelle eine Schüssel mit Wasser für den Dampf dazu und schieße ein bei 220 Grad für die ersten 10 Minuten,

reduzieren dann auf 200 Grad für weitere 20 Minuten!


Traumhaft ist es aufgegangen!

Und ein wunderbarer Anschnitt!

Passt übrigens zu allen südländischen Gerichten ideal!

0 Ansichten

-verführerisch und kreativ- 

  • Facebook Social Icon
  • Pinterest Social Icon
  • Instagram Social Icon