Dingdorfer Stub‘n

Als WaMü (=Waschechte Mühlviertlerin) freut es mich wiedereinmal sehr, euch heute über eine wirklich sehr erfreuliche Entwicklung im Mühlviertel berichten zu können.

Seit vielen, vielen Jahren kenne ich nun die DINGDORFER STUB‘n der Fam. Pichler bereits, die zwischen den Gemeinden Hagenberg-Veichter und Neumarkt im Mühlkreis, in Dingdorf 5 - beheimatet ist.

Vor vielen Jahren war es allerdings eher ein kleines, unscheinbares Wirtshaus mit Fernblick, das sich eher für die Jause, als für sein Ambiente sein Lob verdient hat.

Gegessen, hat man dort aber immer schon gut.

Heute allerdings, erstrahlt das Wirthaus im vollen Glanz, toll renoviert im ländlichen Stil, mit viel Charme und Liebe, die im Detail zu sehen ist ❤️

… und überzeugt dazu mit echter Hausmannskost!


Die Portionen sind wirklich mehr als ausreichend, begleitet mit feinen Salat-Tellern, so, wie man es von früher noch kennt, aber längst nicht mehr selbstverständlich im Preis inkludiert ist ❤️👌

Denn, hier sind auch die Preise dazu mehr als fair!

Dazu passend gibts das regionale Freistädter Bier aus der nahegelegenen Brauerei, sehr fein!

Der Service hier ist übrigens auch eine Erwähnung wert, denn wir erleben es heute als super freundlich & sehr zuvorkommend ❤️🙏


Wer Kinder mit bringt, erfreut sich zudem hier über einen herrlich, ruhigen Spielplatz

inklusive kleinem, feinen - hauseigenen ‚Zoo‘ ☝️

Fazit: Ich finde, die Dingdorfer Stub‘n verdient diese Empfehlung durch und durch! BRAVO!


Adresse:

Dingdorf 5, 4212 Neumarkt im Mühlkreis


Öffnungszeiten:

Do - Fr. ab 15 Uhr

Sam. ab 13 Uhr

Sonn. und Feiertag`s ab 10 Uhr


Bericht von 5.6.2022

3.135 Ansichten0 Kommentare

Aktuelle Beiträge

Alle ansehen