BACKMULDE 🍔

Wenn Burger für mich plötzlich eine ganz neue Bedeutung bekommen 😇

BURGER und echtes Bäckerhandwerk, dass sich das tatsächlich gut verbinden lässt, DAS habe ich heute gelernt 😉👌


Ich war heute im oberen Mühlviertel, um genau zu sein in Hofkirchen im Mühlkreis. Rund eine Fahrstunde von Linz entfernt und schon sehr nahe an der deutschen Grenze liegend, dort wohnt Franz Berger mit seiner Familie und betreibt die BACKMULDE, die ich mir heute näher ansehen darf.


Die Bäckerei ist ‚unscheinbar‘ - eine kleine, traditionelle Auslage in der Pfarrgasse 4, die bereits österlich geschmückt ist.

Bereits seit dem 16. JHD! verzeichnet man hier am Standort das Bäckerhandwerk, erzählt mir heute Margarete, die Frau von Franz Berger. Sie ist die süße Seele des Hauses, Konditorenwaren, wie Torten udgl. sind ihre Passion.


Beim Eintritt in den Verkaufsraum werden bei mir Kindheitserinnerungen geweckt. Alles wie früher, die Theke, die - Eistruhe - die paar Tische, für die Stammkundinnen aus der rund 1.500 Einwohner kleinen Gemeinde (jeder kennt jeden) - RETRO - lautet die Devise ❤️

Es geht weiter in die Backstube. Hier gibt es viele, viele Geräte - manche neu, manche Retro ...

- was mir aber von der ersten Minute an gut gefällt - keine Chemie, keine Fertigbackmischungen, dafür angesetzte Vorteige, Sauerteige, Körner und und und...

Franz Berger hört und geht auf die Wünsche seiner Kunden ein!


Semmelbrösel müssen hell sein, sagen die Gastronomen, die er beliefert.

Also bäckt er eigens dafür helle Semmel:

die er dann zu feinsten Brösel verarbeitet:

Vorbei an den Bröseln, geht’s weiter zu den fertigen - frisch gebackenen Broten:

Baguette in den Gärschalen, hier bekommt Brot die Zeit zum Gehen - ohne Chemie.

Franz schiesst ein, verrät dabei das eine oder andere Geheimnis, die Liebe zu seinem Beruf ist dabei unübersehbar👌

Toll sieht es aus, das fertige Brot - den Duft kann ich leider nicht transportieren, vom Geschmack nur in höchsten Tönen schwärmen ❤️👌❤️

Ein frischer Laib Brot geht später noch mit nach Hause, der wird zuvor noch kurz ein zweites Mal eingeschossen - knusprig - gschmackig - herrlich!


Aber, so manche von euch haben sicherlich schon Brot oder Gebäck, aus den Händen der BACKMULDE genossen, denn Franz Berger liefert täglich so einiges nach Linz!

Im PAUL‘s - in der Stadtliebe - im ArcHotel - Hotel Donauwelle - auch im 2Raum, werden so wie auch am Südbahnhofmarkt - echtes Bäckerhandwerk von der BACKMULDE von Franz Berger - zum weiteren Genuss angeboten.


Und damit sind wir auch beim Kernthema meines heutigen Beitrages angekommen: BURGER!


Als ich die Premium-Burger-Weckerl erblicke, die hier in der Backstube zubereitet werden, staune ich nicht schlecht 🙉

Für mich waren die Burger-Weckerl eher immer einer industriellen Fertigung zugeschrieben.


Ein kleiner Drucktest zeigt -

die Burger Weckerl sind von erstklassiger Qualität und gehen in die Ursprungsform zurück.

Mit dem heutigen Wissen, dass hier in der BACKMULDE die Weckerl produziert werden, bin ich begeistert und werde glatt noch zum Burger-Fan im Paul‘s oder in der Stadtliebe ❤️ - die zwischenzeitig aufgrund einer Preiserhöhung mal zu anderer Ware griffen und zur Qualität von Franz Berger aus voller Überzeugung wieder zurück kehrten! BRAVO - sag ich nur 👌

Die ursprüngliche Backstube, die Menschen dahinter, die Herzlichkeit haben überzeugt, auch im Private Taste Sinne ❤️


Margarete und ich haben übrigens auch unsere Zusammenarbeit fixiert:


Schokolade - Mohn - Topfen - Eier - echte Butter - glutenfrei 👌 - lasst euch überraschen - kommt demnächst in unser täglich frisches Sortiment ins Private Taste Café 🙊





-verführerisch und kreativ- 

  • Facebook Social Icon
  • Pinterest Social Icon
  • Instagram Social Icon