Dinkel-Brabanter ❤️

Der Ursprung der Brabanter Krapfen stammt aus dem Burgenland. Gefüllt sind sie mit Ribiselmarmelade, getunkt in Schokolade - so findet man viele Rezepturen.

Ich wollte dieses mal eine Private Taste Variante backen ☝️ Also habe ich den Mürbteig aus einer gelungenen Mischung Weizen- & Dinkelmehl mit Zimt hergestellt.

Sehr schmackhaft und perfekt dazu harmoniert, die Marmeladenmischung Birne - Maracuja - Mango ❤️ die ich mir beim letzten Weihnachtsmarkt Besuch von Sigrid Ammersdorfer aus Sarleinsbach gekauft und mitgenommen habe. Ein absoluter Goldgriff - jede Sorte liefert eine Geschmacksexplosion 😋 - Ihre Produkte sind hier im Kastlmarkt auch erhältlich!

Die Dinkel-Brabanter sind geschmacklich ausgezeichnet gelungen, die fruchtige Marmelade trägt perfekt dazu bei, dass der Dinkelteig nicht trocken - sondern mürbe und zart schmeckt - die Schokolade liefert den perfekten Abgang ❤️

Zum Glück habe ich jede Menge davon gebacken 😂 - denn die Sorte #11 - Dinkel Brabanter wird schnell aufgegessen sein, befürchte ich 😉


Wer Nachbacken möchte, findet hier das Rezept zum Downloaden dazu.


Hier im Shop https://www.private-taste.at/privatetasteshop findest Du meine Bücher um 17,50 € bzw 14,90€ - sie übrigens auch ganz tolle Geschenke sind 😉

Und ja, das Brabanter Rezept ist Teil des Buches #2 - KEKSE: https://www.private-taste.at/privatetasteshop








1.818 Ansichten0 Kommentare

Aktuelle Beiträge

Alle ansehen

Linzer Kipferl