Butterkekse-Pralinen ❤️

Außergewöhnlich einfach und richtig gut, sind sie heutigen Pralinen geworden!

Ich bin der Meinung, dass auf jedes Kekserl-Teller auch Pralinen gehören. Pralinen im Sinne eines weihnachtlichen Charakters.


Was ich dazu brauche:

300 g Butterkekse, gemahlen

300 g Rohmarzipan, gerieben

ca. 1/8 l Amaretto - Kindergerecht: 🍊Saft

zum Tunken:

dunkle und helle Schokolade

Kokosflocken

Weihnachtsdeko zum Verzieren

Wie ich das mache:

Die Zutaten verkneten ich zu einen glatten Teig,

den ich ca 1 Stunde ziehen lasse und danach sie Kugeln forme.

Mein Tipp für Dich:

Der Teig soll so sein, dass sich die Kugeln leicht formen lassen. Nicht zu nass und klebrig, aber auch nicht zu trocken, damit alles zerbröselt…

Beim Verzieren steht der Fantasie nichts im Wege 😉

Viele weitere Ideen dazu gibt’s in meinen Büchern ❤️ Die hier um nur 17,50€ bzw. 14,90€ bestellt werden können: https://www.private-taste.at/buch


11.742 Ansichten0 Kommentare

Aktuelle Beiträge

Alle ansehen

Linzer Kipferl

Apfelbrot