top of page

Burger-Buns, die Besten!

Die Buns für meine Burger zuhause, backe ich natürlich selbst, denn wenn schon, denn schon 😉

Was ich dazu brauche:

280 g Dinkelmehl Universal Typ 900

200 g Dinkelmehl glatt, Typ 700

30 g frischer Germ (Hefe)

100 ml Vollmilch

120 ml warmes Wasser

2 EL Kristallzucker

1,5 TL Salz

1 Ei

80 g Butter


Wie ich das mache:

Die lauwarme Milch, Wasser, Zucker vermenge ich mit der Hefe und lasse ich 15 Minuten gehen.

Das Mehl, Salz, weiche Butter vermische ich ebenso

und gebe ich mit dem versprudeltem Ei und der Hefe in die Küchenmaschine und knete darin den Teig ca. 10 Minuten, bis dieser glatt ist.

Zugedeckt lasse ich den Germteig an einem warmen Standort rund eine Stunde gehen, bis er sich verdoppelt hat.

Weil es heute sonnig warm ist, stelle ich meinen abgedeckten Topf mit dem Teig in die (nicht zu heisse) aber warme Sonne 😉


Danach teile ich den Teig in ca 8 gleich große Teile

und forme daraus Kugeln,

die ich wieder zugedeckt eine Stunde gehen lasse.

Einen Dotter schlage ich mit etwas Milch auf

pinsle ich die Buns ein,

streue schwarzen Sesam drauf und

backe sie im vorgewärmten Heissluftrohr bei 200 Grad ca 15 Minuten ❤️

Ich kann euch diese Buns nur wärmsten empfehlen, sie schmecken hervorragend!


Ich backe sie immer auf Vorrat und verwende sie dann, wann immer Bedarf dafür ist!


Falls Du eine glutenfreie Variante suchst, so empfehle ich Dir jene aus Buch#1 - best of...

Auch die schmecken fantastisch!


809 Ansichten0 Kommentare

Aktuelle Beiträge

Alle ansehen

留言


bottom of page