Erdbeere-Mascarpone Dessert

Sonntag - Sonne und die gesamte Family bei mir im Haus, veranlasst mich heute, wieder mal ‚gross‘ aufzukochen 😇


Besonders erwähnenswert dabei, ist dieses Schichtdessert, das heute dabei entstanden ist 😉 und alle sehr gelobt haben.

Was ich dazu brauche: 8 Portionen

150 g Ölkuchen, Biskuit oder Biskotten

250 ml Schlagobers

250 g Mascarpohne light

250 ml Erdbeer-Püree

500 g klein geschnittene Erdbeeren

2-3 EL Staubzucker

2-3 EL Gran Manier

frischer Erdbeer-Saft

geriebene TonkaBohne

frisch gepresster Saft einer Zitrone

Zum Verzieren:

Zucker-Kaktus

weisse Schokoflocken

frische Minze

gehackte Pistazien


Wie ich das mache:

Die Erdbeeren schneide ich klein und mariniere sie mit Staubzucker und Gran Manier.

Das Erdbeere-Püree hatte ich noch vom letzten Sommer eingefroren und habe ich mich mit einem Schuss frischen Erdbeere—Saft aufgefrischt.


Die Mascarpone schlage ich mit dem Staubzucker, dem frisch gepressten Zitronensaft und der geriebener TonkaBohne auf und hebe das zuvor aufgeschlagene Schlagobers unter.

Vom Törtchen backen bleiben mir oftmals Tortenräder über, die ich dann einfrieren und so wie heute bei Schichtdesserts einsetze.

Dazu teile ich den Biskuit, bzw. heute war es ein Ölteig in Stücke und beginne zu schichten.

Dabei lasse ich einfach meiner Kreativität freien Lauf, starte mit den marinierten Erdbeeren, gebe Teigstücke darüber, dann Creme und Erdbeere-Pürre und wechsle immer wieder ab!

Ein fruchtig frisches Dessert, herrlich zu genießen an sonnigen Tagen wie heute ❤️


Meine Gäste waren richtig begeistert!

Falls Du noch mehr Kreative Dessert-Ideen suchst, im Buch #1 - Private Taste best off … wirst Du fündig! In diesem Buch gibt’s nämlich Rezepte - die AUSSCHLIESSLICH im Buch zu finden sind 😉 - um 17,50€ kannst Du es hier bestellen: https://www.private-taste.at/buch


2.134 Ansichten0 Kommentare

Aktuelle Beiträge

Alle ansehen