Dinkel-Kaffee-Kekse ❤️

Dinkel enthält mehr und höherwertiges Eiweiß, mehr Vitamine und Mineralstoffe als Weizen, daher versuche ich so oft als möglich, Dinkel auch in meinen Kekse-Rezepten unterzubringen und einzusetzen.

So backe ich heute mein Sorte #16 - Dinkel Kaffee-Kekse genau damit! Was ich dazu brauche: 20 dag Dinkel-Mehl Typ 700 20 dag BioButter (gute Fettstufe!) 1 TL Vanillezucker 10 dag Zucker

1 TL Zimt

1 TL Backpulver 12 dag Haselnüsse 1 Dotter Gr XL

1 Schuss Kaffee-Likör


Info: 100 g sind 10 dag

dag - steht für den Begriff der Maßeinheit DekarGramm und ist in 🇦🇹 speziell in alten Rezepturen noch sehr gebräuchlich und oftmals verwendet!


Mein Tipp zur Butter:

Achte darauf, dass deine verwendete Butter mindestens 82% Fett hat! Damit werden die Kekse nicht nur geschmeidiger, sondern auch sehr schmackhaft! Schokoladenglasur zum Tunken Mocca Bohnen zum Belegen Staubzucker - Kaffeelikör zum Verzieren


Wie ich das mache: Aus den Zutaten knete ich einen Mürbteig,

den ich ca. 1 Stunde kühl rasten lassen.

Daraus steche ich die Kekse aus

und backe sie bei Heißluft (vorgewärmt) 170 Grad ca. 10 Minuten.

Nach dem Abkühlen tunke ich sie halbseitig in Schokolade,

gebe die Mocca Bohne darüber und verziere sie mit der Kaffee-Glasur (Staubzucker und Kaffeelikör glatt gerührt und leicht erwärmt zum Aufspritzen)

Die Kekse schmecken sehr aromatisch nach Zimt & Kaffee!




1,380 Ansichten

-verführerisch und kreativ- 

  • Facebook Social Icon
  • Pinterest Social Icon
  • Instagram Social Icon