🍓Erdbeeren im Hochbeet🍓

Aktualisiert: Mai 28

Erdbeeren pflĂŒcken - ohne bĂŒcken đŸ’Ș


Was fĂŒr eine Innovation am Sektor Erdbeer-Felder, die ich da heute fĂŒr mich entdeckt habe!

Aber von vorne!


Am Linzer SĂŒdbahnhofmarkt und auf diversen anderen MarktstĂ€nden sind mir die LEHNER Erdbeeren ins Auge gestochen!


Da ich mir immer gerne den Ursprung und die Herkunft von Lebensmittel ansehe, habe ich beschlossen - nach Stadt Haag - NÖ zu fahren.

Vom sĂŒdlichen Linz gestartet, sind es gerade mal 20 Fahrminuten auf der Westautobahn, denn die Felder von LEHNER liegen nur 3 km weit entfernt von der Autobahnabfahrt Haag, direkt an der Bundesstraße.


Ich staune nicht schlecht, als wir ankommen!

Über 100te solcher Hochbeet-Reihen laden zum PflĂŒcken und Naschen bequem im Stehen ein.

Beim Info-Stand erhalten wir den Tipp - in Reihe den 7-er Reihen zu starten, da dort zur Zeit die ĂŒppigste Auswahl besteht!

Und ja, es ist tatsÀchlich so:

viele rote, reife und sĂŒĂŸe Erdbeeren, die uns anlachen und zum Naschen einladen!

Die GĂ€nge sind lang, richtig lang hier..

Irgendwie erinnert es wie an WeingĂ€rten😉

Die Beeren werden von oben bewĂ€ssert, Wasser-Überschuss wieder abgeleitet - sind sauber, nicht faulig oder verdrĂŒckt & verschmutzt, wie man es oftmals von den ĂŒblichen Feldern am Boden her kennt.


Wir pflĂŒcken unser 2 kg Körbchen fĂŒr knappe 11€ voll und gehen zum Zahlen am Stand.

Mit wunderbaren, frischen Erdbeeren und einem Erlebnis fahren wir Richtung heimwÀrts!


Was ich daraus wohl zaubern werde 😉

Mal schauen!



Mein Tipp fĂŒr Dich:

Wen Du das Rezept nicht verpassen möchtest, solltest Du Dich beim Blog anmelden und abonnieren đŸ˜‰â˜ïž


-verfĂŒhrerisch und kreativ- 

  • Facebook Social Icon
  • Pinterest Social Icon
  • Instagram Social Icon