Lunch im Hotel Schwarzer Bär❤️

Aktualisiert: 19. Juni 2019


Wer würde schon auf die Idee kommen, mittags zum Lunch in ein Hotel zu gehen, wenn man kein Tourist der Stadt ist?


Ich eher nicht.... bisher 😢, denn das wird sich nach dem heutigen Besuch ändern! ☝️


HOTEL SCHWARZER BÄR -

Herrenstrasse 11

Bereits im 15. Jahrhundert befand sich an dieser Adresse eine Gaststätte. Bekannt ist diese Adresse auch deshalb, da es sich um die Geburtsstätte des legendären Operetten-Tenors Richard Tauber handelt. (1891-1942)


Generell sei gesagt,

die Herrenstrasse in Linz, ist kulinarisch nicht mehr zu ‚übersehen‘.


DELILINZ - mit dem Superfood wie Bowls,

Michi Walchshofer mit der alten Metzgerei,

Non Solo Vino - italienische Feinkost

oder Leo Jindrak mit seinen feinen Mehlspeisen bzw. Jindrak pikant... die Herrenstrasse hat für jeden Geschmack einiges zu bieten.


Ich wurde heute zu einem Business Lunch in den schwarzen Bären eingeladen. Um 12.30 Uhr ergattern wir noch einen der letzten freien Tische zu dritt. Meine Empfehlung vorweg: reservieren ☝️


Der erste Rundblick im Restaurant begeistert mich. WAU! Hier ist es richtig schön geworden.

Die Familie Nell führt das Haus bereits seit 1977. Heute ist es Michael Nell mit seiner Lisa Sigl, die richtig neuen Schwung hinein gebracht haben.


Wir bestellen aus der Tageskarte die heutigen Menüs - ich mit Suppe.

Ein echte, kräftige Rindsuppe mit Leberknödel - als MenüSuppe zu erhalten, erlebe ich schon sehr selten.

Die Suppe schmeckt so hervorragend, dass egal - was gefolgt wäre, meine Begeisterung nicht mehr trüben hätte können. Gehaltvoll, ausgezeichneter Geschmack, fein geschnittenes Gemüse, so, wie es sich gehört! - Preis: 1€ zum Menü ❤️


Auch der Kabeljau mit Püree und Fisolen mundet mir ausgezeichnet. Die Art der Zubereitung / Kombination nicht 0/8/15 - sondern einfallsreich und köstlich ❤️ Schön serviert. Preis: 8,50€

Am Tisch wird auch noch das Tiroler-Gröstl bestellt.


Große Portion, sehr viel Fleisch, wenig Kartoffel. Vermutlich sehr zur Freude hungriger Gäste. Unsere Dame am Tisch hätte es gerne umgekehrt gehabt 😉 Aber auch hier Lob für die Küche!

Mit einem sehr guten Cappuccino beenden wir unser Business-Dinner.

Mein persönliches Fazit dazu:

schade, dass ich über ein halbes Jahr gebraucht habe, um diese perfekt Lunch-Location zu finden.


Tolle Mittagsmenü zu absolut fairen Preisen in einer wunderbaren hellen und modernen Atmosphäre 👌 - eine klare Empfehlung meinerseits!



607 Ansichten

-verführerisch und kreativ- 

  • Facebook Social Icon
  • Pinterest Social Icon
  • Instagram Social Icon