Mandel-Marzipan Kugeln

Wenn Dir quasi verboten wird, diese Sorte zu teilen oder anderen zu schenken, dann weiß man irgendwie, alles richtig gemacht zu haben 😉👌💪

Was ich dazu brauche:

2 Eier Gr L

1 Dotter Gr L

100 g Rohmarzipan

200 g Feinkristallzucker

1/2 Fläschen Bittermandel Aroma

1 Schuss Amaretto

400 g gemahlene Mandeln

Zur Info:

Ich verwende das Mandel-Aroma von Dr.oetker.

Ein Fläschchen hat 8g und reicht für 500 g Mehl. Davon verwende ich 1/2 Fläschen - also ca. 4g.



zum Wälzen:

Mandelstifte und Mandelblättchen

Wie ich das mache:

Die Eier schlage ich mit dem Zucker schaumig auf und rühre stückweise das Marzipan dazu.

Danach hebe ich die Nüsse vorsichtig unter.

Aus dieser Masse forme ich nun mit nassen Händen Kugeln, die ich abwechseln in Mandelblätter oder Mandelstifte wälze

und danach auf ein Backblech mit der Dauerbackfolie setze.

Bei 220 Grad im vorgeheizten Heißluft Rohr backe ich die Kugeln 10 Minuten! Bewusst heiß und kurz!

Nach dem Backen lasse ich die Kugel abkühlen und gebe Staubzucker darüber!

Die Mandel-Marzipan Kugeln schmecken fantastisch 👌

Vor allem für jene, die Marzipan lieben!

In meinem KEKSBUCH findest Du weitere tolle Ideen dazu! Um nur 14,90€ kannst Du es hier bestellen: https://www.private-taste.at/buch

36.296 Ansichten2 Kommentare

Aktuelle Beiträge

Alle ansehen

Linzer Kipferl