Marzipan-Kekse

Marzipan zählt bei uns in der Familie zu den großen Vorlieben bei den Keksen. So bin ich jedes Jahr gefordert, Kekse mit Marzipan zu backen. Heuer habe ich mich für diese Spritzgebäck - Variante entschieden!

Was ich dazu brauche:

200 g zimmerwarme Butter 200 g feines Roh-Marzipan 100 g Staubzucker 1 Ei 4 - 6 Tropfen Bittermandelaroma 200 g Weizenmehl Typ 480

100 g Stärke (Maizena) 1 TL Backpulver

Zum Tunken: dunkle Schokolade 75% 1 EL Bio-Kokosöl Wie ich das mache: Die Butter und den Staubzucker rühre ich mit dem Aroma schaumig und gebe dann das zuvor geriebene Marzipan

dazu.

Danach gebe das Ei hinein und rühre es neuerlich gut durch.

Das mit Backpulver und Stärke vermenge Mehl hebe ich zuletzt unter.

Den Teig fülle ich in meinen Spritzsack mit Tülle

und spritze damit die Sterne auf das Blech auf.

Mein Tipp für Dich:

Falls Du möchtest, dass Deine Kekse NICHT in sie Breite gehen (etwas auslaufen) dann stelle das Blech, vor dem Backen einfach etwas kalt!

Ich mache das heute nicht, da ich eher etwas flache Kekse mit Struktur haben möchte!

Im vorgeheizten Backrohr, bei 170 Grad Heißluft, backe ich die Kekse ca. 10-12 Minuten.

Nach dem Abkühlen tunke ich die Marzipan-Kekse halbseitig in Schokolade.

Wer die Kekse besonders schön haben will, verziert noch mit Goldglitter.

Meine gute Nachricht heute für Dich: Mein Buch #2 - KEKSE kommt in der 2. Auflage und wird ab ca. 15.12.2021 wieder verfügbar sein!

Sichere Dir JETZT - dein Exemplar: https://www.private-taste.at/product-page/private-taste-by-anita-kekse


Du bist eher der digitale Typ?

Auch das gibt’s, mein #2 - KEKSE in elektronischer Form um nur 9,90€:

https://www.private-taste.at/plans-pricing

12.648 Ansichten0 Kommentare

Aktuelle Beiträge

Alle ansehen

Linzer Kipferl