top of page

Moussaka

Aktualisiert: 7. Sept. 2023

Angelehnt an meine Erfahrungen vom letzten griechischen Kochkurs, bereite ich zuhause ein griechisches Moussaka mit Bechamel - Sauce für uns zu.

Dazu ernte ich 3 kleine Melanzani aus meinen eigenen Garten, die nun zum Einsatz kommen.

Mein Tipp für Dich:

Melde Dich hier am Blog KOSTENLOS an und erhalte automatisch jedes neue Rezept von mir 😉


Was ich dazu brauche: 6-8 Portionen 2 große oder 3-4 kleine Kugel-Melanzani ca. 1 kg festkochende Kartoffeln

3 kleine, rote Zwiebel

4 Knoblauchzehen 300 g Rinder-Faschiertes

250 g kleine, rote Tomaten

250 g Tomatenstücke aus der Dose Salz, Pfeffer, Oregano, Paprika 1 TL Zimt

Für die Bechamel-Sauce: 60 g Butter

60 g Mehl

520 ml Vollmilch

2 Eier Gr L

120 g geriebener Käse

geriebene Muskatnuss Wie ich das mache: Zuerst wasche und schneide ich die Melanzani in 1-2 cm dicke Scheiben.

Diese salze ich auf beide Seiten gut ein und lege sie auf ein Blech für 20 Minuten.


Während dessen koche ich die Kartoffeln im Salzwasser, ebenfalls ca. 20 Minuten.

Danach schäle ich die Kartoffeln und schneide sie ebenfalls in 2 cm dicke Scheiben. Die Melanzani tupfe ich mit Küchenrolle ab und röste diese in einer Pfanne im Olivenöl beidseitig 2-3 Minuten an.

Die Zwiebel und die Knoblauchzehen schäle und schneide ich klein.

Im Olivenöl brate ich diese leicht an und gebe dann das Faschierte,

welches ich zuvor mit Salz, Pfeffer, Paprika und Oregano gewürzt habe an.

Die gewaschenen, gewürfelten Tomaten gebe ich mit dem Zimt dazu und lasse es ca. 10 Minuten leicht einköcheln.

Nun schlichte ich Kartoffeln - Melanzani - Faschiertes abwechselnd in meine Pfanne und decke mit der der Bechamel-Sauce ab.

Dafür zerlasse ich die Butter in einer Pfanne, gebe das Mehl dazu und lasse diese leicht bräunen. Mit der Milch gieße ich auf und mit dem Schneebesen rühre ich die Sauce glatt.

Danach gebe ich die Eier und den Käse dazu. Mit Salz und geriebener Muskatnuss schmecke ich die Sauce ab.

Die fertige, glattgerührte Sauce kommt nun auf die geschichtete Kartoffel-Melanzani oben auf. Darüber streue ich noch etwas geriebenen Käse.

Im Backrohr bei 180 Grad Ober- & Unterhitze backe ich das Moussaka für 30 Minuten, bis sich oben auf eine schöne Kruste gebildet hat.

Das Moussaka schmeckt himmlisch, sagen zumindest meine Männer 😇

Das Moussaka eignet sich übrigens bestens zum Aufwärmen! So ist auch mein Mittagstisch für morgen bereits gesichert 😉❤️👌

 

🍀 NEWS - 🍀 NEWS - 🍀 NEWS 🍀


Ab 14.9. ist auch das KEKSE & LOW Carb Buch mit Softcover zum Preis von 18,90€ wieder erhältlich!


✅ Du kannst es bereits bestellen: https://www.private-taste.at/shopall





1.615 Ansichten0 Kommentare

Aktuelle Beiträge

Alle ansehen

Porchetta

Comentarios


bottom of page