Da Ferdinando - Italiener in Wien Hietzing

Aktualisiert: Feb 17

Wieder einmal in Wien Nähe Hietzing und Schönbrunn unterwegs, suchen wir uns spontan mittags eine Einkehrmöglichkeit.

Ohne Reservierung, in einer Gegend, die vor allem im Sommer aufgrund der Nähe zu Schönbrunn durchaus sehr touristisch belebt ist...


Entlang der Hietzinger Hauptstraße fällt uns der Italiener DA FERDINANDO auf. Ohne das Lokal zu kennen, kehren wir hier ein!

Das Lokal hat echt Charme! Klein und fein, könnte man es bezeichnen und doch irgendwie so typisch italienisch in manchen Bereichen 😉

Da wir noch kurz vor Mittag dran sind, sind wir einigen der wenigen Gäste hier im Lokal, das sich jedoch nach und nach füllt...


Bei der Durchsicht der Karte kommt Freude auf, denn mich gustiert es nach Fisch, die Männer wollen Pizzen bzw. Pasta.

Juhu, hier gibt’s übrigens echte neapolitanische Pizza👌 - der Leitfaden dazu bestätigt, was wir später dann am Teller sehen und schmecken werden!

Gestartet wird mit einer exzellenten Fischsuppe, die 6,90€ kostet und wirklich jeden Cent wert ist!

Die Pizzen kommen in 2 Varianten - Thunfisch und Siciliana:

Der Pizzaboden, mit großen Blasen und den Brandmerkmalen vom Holzofen, gebacken bei 485 Grad in nur 60-90 Sekunden! Geschmacklich ein echter Traum!


Ähnlich auch das Resume bei den anderen Gerichten, wie Spaghetti Scoglio (Frutti DI Mare)

Und der Grigliata Pesce Misto (Fischgrillplatte)

Zu der ich noch einen Insalata Mista nehme!

Auch die Desserts sind ein wahrer Genuss-Traum!

Tiramisu im Glas:

und Profiterols, die außergewöhnlich glasiert und unterschiedlich gefüllt sind 🔝

Dazu noch Cappuccino und Espresso ❤️ und ein genüsslicher Lunch geht zu Ende!

Fazit: ein Italiener, der sehr empfehlenswert ist - in einer TopLage der Touristischen Hochburg von Wien 😉 - der sowohl vom Ambiente her,



als auch durch die Küche überzeugt!


1,103 Ansichten

-verführerisch und kreativ- 

  • Facebook Social Icon
  • Pinterest Social Icon
  • Instagram Social Icon