Gefüllte Nuss-Nougat-Busserl

Aktualisiert: 27. Nov 2020

Wir sind ja große Fans von Nussbusserl in allen möglichen Variationen. Dieses Jahr habe mich mal entschlossen, sie kleiner zu spritzen und zu füllen! Schmeckt sehr fein!

Was ich dazu brauche:

4 Eiklar Gr. XL

160 g Staubzucker

Mark einer Vanilleschotte

eine Prise Salz

200 g geriebene Haselnüsse

2-3 Tropfen Rum-Aroma


Zum Füllen:

Verwende ich immer

Nougat Creme von Hanfessa

oder Sunfessa (Sonnenblumenbasis) bzw. die palmölfreie Ja Natürlich Nougatcreme.


Wie ich das mache: Das Eiklar schlage ich mit dem Staubzucker sehr steif auf

und habe zuletzt sehr vorsichtig die Nüsse unter.


Mit meinem Dressiersack und Tülle

spritze ich kleine Tupfer auf

und backe diese bei 140 Grad Heißluft für ca. 25 Minuten. Bitte unbedingt beobachten, sollten nicht zu braun werden!

Ich lasse sie kurz abkühlen, dann lassen sie sich sehr leicht abheben.


Nach dem vollständigen auskühlen gebe ich mittig auf ein Stück einen Tupfen Nougat - Creme drauf ...

und klebe damit dann zwei Stücke zusammen.

Mein Tipp für Dich:

Damit sich die Nougat-Creme leicht und gut auftragen lässt, erwärme ich diese kurz in der Microwelle.

Zum Dressieren verwende ich einfach ein Gefriersäckchen, wo ich dann die Ecke einschneide zum Aufspritzen!

Ich finde die schmecken ganz wunderbar!


16,874 Ansichten0 Kommentare

Aktuelle Beiträge

Alle ansehen

Kürbiskern Sterne

-verführerisch und kreativ- 

  • Facebook Social Icon
  • Pinterest Social Icon
  • Instagram Social Icon