Ingwer-Zitronengras Pute auf Pak Choi Gemüse

Pak Choi, auch Pak Choy, bzw. im Deutschen Chinesischer Senfkohl oder Chinesischer Blätterkohl genannt, ist ein naher Verwandter des Chinakohls.

Ich habe den heuer erstmalig in meinem Hochbeet angebaut und er gedeiht prächtig und es ist an der Zeit, diesen nun auch zu ernten!

Da ich gerne und immer wiedermal WOK Gerichte koche, entscheide ich mich auch heute dafür.


Was ich dazu brauche: 500 g frische Bio-Pute (https://www.private-taste.at/post/einfach

500 g Pak Choi, geschnitten

1 kleine gelbe Zucchini, halbierte Scheiben

1 kleine grüne Zucchini, halbierte Scheiben

6-8 mini Karotten, halbiert in die Länge geschnitten

2 Zwiebel, geviertelt und geteilt

3 Knoblauchzehen, grob geschnitten

schwarzen Sesam

Gewürze:

1-2 TL Ingwerpulver

1-2 TL Zitronengraspulver

2 EL schwarzer Sesam

2 TL Panch Phoron (siehe unterhalb mein Tipp)

Öle:

3 EL Sonnenblumenöl

1 TL Sesamöl


Saucen:

3 EL Soja Sauce

2 EL Austernsauce

2 TL Fischsauce

2 TL Sweet Chili Sauce

Mein Tipp für Dich: Panch Phoron bedeutet „fünf Samen/Gewürze“ Und ist eine klassische feurig-kräftige, aber nicht scharfe asiatische Gewürzmischung.


Die Gewürzmischung besteht aus fünf verschiedenen ungemahlenen Samen zu gleichen Teilen: Schwarze Senfkörner, Schwarzkümmel, Fenchelsamen, Kreuzkümmel und Bockshornkleesamen.


Solltest Du kein Panch Phoron haben, so kannst du natürlich auch die Gewürze selbst mischen 👌


Wie ich das mache:

Ich beginne damit das Putenfleisch würfelig zu schneiden und mit Ingwer- & Zitronengraspulver einzureiben.

Im Wok erwärme ich das Sonnenblumen Öl, vermengt mit dem SesamÖl und brate darin das Putenfleisch scharf und kurz an.

Mit schwarzem Sesam bestreue ich das Fleisch, röste es nochmals kurz durch

und stelle dann das angebratene Fleisch zur Seite.

Im Bratenrückstand röste ich nun den Knoblauch & Zwiebel an, bevor ich das geschnittene Gemüse, allererst die Karotten

die am längsten benötigen, dazu gebe.

Mit der Gewürzmischung und und den Saucen schmecke ich nun das Gemüs ab und gebe dann den Pak Choi und das Fleisch dazu.

Kurz lasse ich alles durchziehen und garnieren noch mit frischer Limette.

Ich serviere mit Reis, den ich parallel dazu im Reiskocher zubereite.

Herrlich 🥰

Das Rezept meines Lieblings-Wok Gerichtes befindet sich im Buch #1 - best of: https://www.private-taste.at/buch

Wenn Dir meine Rezepte gefallen, registriere Dich hier am Blog und Du bekommst jedes Rezept automatisch kostenlos zugestellt!


🙏 Über ein ❤️like freue ich mich zudem 😉

183 Ansichten0 Kommentare

Aktuelle Beiträge

Alle ansehen

Nudelpfanne ❤️