Topinampur-Puffer

Aktualisiert: Jan 28


Heute ist wiedermal unser fleischloser Tag und in den Gemüse-Boxen vom BioFerdl sind noch die TOPINAMPUR vorrätig.

Die Qual der Wahl beginnt 😂


Die TOPINAMPUR reizen mich ganz besonders! Also starte ich dazu letzte Woche eine kurze Facebook-Umfrage auf der Suche nach Ideen... und ja, darunter war auch der Vorschlag: Pastinaken-Puffer🔝

Ich versuche heute meine eigene Version zu kreieren, da es in Richtung low carb gehen sollen 🥰

Was ich dazu brauche:

3 kleine Kartoffeln

4-6 TOPINAMPUR

1/2 kleine Zucchini

2 Karotten, Sorte Ochsenherz

2 Karotten, Sorte Purple / lila

Petersilie, Salz, Pfeffer, Muskatnuss

2 EL glattes Dinkelmehl

2 EL Flohsamenschalen


Wie ich das mache:

die Flohsamenschalen weiche ich in Wasser ein und lasse sie ca. 10-15 Minuten ziehen.


In dieser Zeit wasche ich das Gemüse

und reibe es dann.

Nun gebe ich alle Gewürze dazu und vermenge es gut. Beim Petersilie erwische ich irrtümlich frischen

Koriander 😂😂😂 was dem Ganzen eine herrliche Geschmacksnote verleiht!

Mein Salz, welches ich verwende ist eine Kräuter-Mischung mit diesen Zutaten:

Nun forme ich Puffer, die ich in meiner Heißluft-Fritteuse / Airfryer von Philipps - Modell XXL HD9650/90 bei 200 Grad - 15 Minuten knusprig brate.

Die fertigen Puffer serviere ich mit Blattsalaten und Schnittlauch-Sauce aus Joghurt-Sauerrahm-Salz & Schnittlauch

zum Tunken!

Herrlich fein, sind sie geworden - die Pastinaken-Gemüse-Puffer und gesund noch dazu!

238 Ansichten

-verführerisch und kreativ- 

  • Facebook Social Icon
  • Pinterest Social Icon
  • Instagram Social Icon