top of page

Pikante Mürbteig-Tarte

Ich verarbeite heute kreativ meine Küchenreste in - auf und mit dieser Mürbteig-Tarte 😉🫢

Was ich dazu brauche: (1/2 Blech Grösse)

100 g Butter

200 g glattes Mehl, Typ 700

1/2 TL Salz

1 Ei, Gr. S

1 EL kaltes Wasser


Für den Belag:

250 g Sauerrahm

2 Eier

1 Handvoll geriebenen Mozzarella

mediterrane Gewürzmischung mit Chili

1/4 Zucchini

je 1 Paprika rot und gelb

1 Zwiebel

Holy Veggie Gewürz

3 Tomaten in Scheiben geschnitten

optional:

gebratene Kartoffelspalten, Schinken, Kürbis


1 Rolle Ziegenfrischkäse

Frischer Rosmarin

Wie ich das mache:

Die Zutaten für den Mürbteig verknete ich rasch, wickle den Teig in Folie und stelle diesen kalt.


Danach rolle ich den Teig rechteckig aus und lege diesen in meine gefettete Form aus, steche mit einer Gabel ein

und würze mit meiner mediterranen Gewürzmischung.

Den Sauerrahm vermenge ich mit den 2 Eiern und 1 Handvoll geriebenen Mozzarella.

Diese Mischung trage ich auf den Mürbteig auf

und lege darüber bunt die Zutaten darauf.


Da ich noch vom Vortag geröstetes Wok-Gemüse habe, mische ich auch das unter.


Grundsätzlich ist es aber nicht nötig, Gemüse vorzukochen.

Da ich lieber Ziegenkäse, Werner diesen aber überhaupt nicht mag - mische ich die andere Hälfte mit geriebenen Mozzarella.

Bei 185 Grad Heißluft backe ich im vorgewärmten Rohr diese pikante Mürbteig-Tarte für ca. 45-50 Minuten.

Nach 45 Minuten kontrolliere ich kurz und lasse meine pikante Mürbteig-Tarte noch weitere 5 Minuten im Rohr.

Ich finde ein super schnelles, einfaches Gericht,

wo sich jegliche Reste im Kühlschrank gut unterbringen lassen.

 

Kennst Du meine Bücher schon?

Zu den unterschiedlichen Themen gebündelt findest Du darin meine beliebtesten Rezept. Für die Bestellung einfach auf das Bild klicken:





1.329 Ansichten0 Kommentare

Aktuelle Beiträge

Alle ansehen

Comments


bottom of page