top of page

Rib-Eye Steak mit Süsskartoffel-Püree

Heute Samstags erwarten wir Gäste und dazu wird unser Big Green Egg wieder gestartet.

Bereits am Vortag marinieren wir wie gewohnt das Steak.


Was ich dazu brauche:

1 EL Zwiebelsalz

1 EL Rosmarin

1 EL Thymian

1 EL Oregano

1-2 EL Honig

6-8 EL Olivenöl

etwas Chili gerieben

Knoblauch, Pfeffer aus der Mühle

Damit mariniere ich das Fleisch und lasse es vakumiert ziehen.

Im Big Green Egg, bei hoher Temperatur wird das Steak von Werner

gegrillt, während ich die Beilagen indoor zubereite.

Dazu koche ich die Süsskartoffeln im Wasser weich.

Sobald diese durch sind, schäle ich die, püriere mit dem Pürierstab, gebe etwas Milch und Butter dazu

und schmecke mit Salz, Muskatnuss und etwas Cayenne Pfeffer ab. Uns schmeckt das Süsskartoffel Püree richtig gut, wenn es nicht zu süß belassen, sondern richtig gut gewürzt und schön cremig ist ❤️

Die grünen Bohnen wasche ich und schneide die Spitzen ab,

Ich blanchiere diese im Salzwasser in einer flachen Pfanne, schrecke sie im Eiswasser ab und

brate sie kurz vor dem Servieren in einer Pfanne mit etwas Olivenöl an und streue Sesam darüber.


Auch die gewaschenen Kräuter-Seitlinge schneide ich in Stücke und brate sie im Olivenöl beidseitig an.

Ein fantastischer Hauptgang unseres Menüs ist somit komplett ❤️🙏

Mein Tipp für Dich:

Den Bratensaft haben wir heute in der Pfanne dazu mit Zwiebel, Wurzelgemüse und Bratenfleisch und Rotwein-Reduktion zubereitet.


Viele weitere Rezepte findest Du in meinen Büchern:


💡Meine Neu-Erscheinungen:

#1 - best of &

#6 - VEGGIE


341 Ansichten0 Kommentare

Aktuelle Beiträge

Alle ansehen

Reisfleisch

Comments


bottom of page