Saibling vom Backrohr

Fisch gehört zu unseren regelmäßigen Gerichten am Speiseplan, egal ob wir uns gerade Low Carb oder normal und bunt ernähren!

Heute gare ich unsere Saiblinge schonend und völlig fettfrei im Backrohr ❤️

Was ich dazu brauche:

2 Saiblinge

Fischgewürz

Salz, Zitrone


Gemüse:

100 g Kohlsprossen

1/4 Karfiol (Blumenkohl)

1 Zwiebel

2 Stangen Sellerie

10 Stk Mini Tomaten

Wie ich das mache:

Karfiol und Kohlsprossen koche ich im Salzwasser kurz vor

schrecke das Gemüse im Eiswasser ab und röste beides dann in der Pfanne mit Zwiebel kurz durch.

Mein Tipp für Dich: Ich gebe in die Pfanne einen Esslöffel Olivenöl und wische den Boden mit Küchenrolle aus. So verteilt sich das Oliven-Öl gut am Boden, es bleibt nichts kleben und gibt leichte Aromen ab - aber kein Überschuss an Öl ist damit vorhanden. 😇


Die Tomaten halbiere und gebe ich dazu. Mit Gewürzen wie Oregano, Basilikum und etwas Salz würze ich mein Pfannen-Gemüse❤️

Die Fische wasche ich,

würze ich innen und außen und stelle sie im Backrohr auf eine Zwiebel.

Bei 120 grad gare ich die Fische ca 30 Minuten

und schalte zum Schluss kurz den Grill dazu, damit die Haut schön knusprig wird.

Beim Servieren spicke ich die Saiblinge mit frischen Zitronen-Scheiben ❤️ und serviere Gurkensalat (gesalzen, ausgedruckt und mariniert) dazu.

Ein wunderbares, völlig fettfreies Gericht ❤️


896 Ansichten0 Kommentare

Aktuelle Beiträge

Alle ansehen

-verführerisch und kreativ- 

  • Facebook Social Icon
  • Pinterest Social Icon
  • Instagram Social Icon