Samosa in der französischen Fusion Küche ❤️

Aktualisiert: 14. Sept. 2021


Wie könnte es anders sein, als, dass wir auch hier auf unserer Loire-Schlösser Tour durch 🇫🇷Frankreich,

eine Cooking-Class einplanen.


Wir starten früh morgens von unserer Unterkunft nach Tour, besuchen dort noch vorab die Kathedrale,

bevor wir die ganz in der Nähe gelegene Kochschule von Frederique ‚Tours a table’ besuchen, wo wir heute unseren Kochkurs absolvieren.

Bei Frederique angekommen, bestaunen wir hier gleich mal den schönen Innenhof, wo wir später hier auch im Freien noch unser Menü genießen werden!

Zuerst aber geht’s rein in die Küche .,,

Wir haben von Österreich aus, schon unsere Wunsch-Gerichte definiert und das Menü gemeinsam mit Frederique vereinbart.

So hat sich Frederique bereits perfekt darauf vorbereitet und alle Zutaten eingekauft und bereit gestellt!

Ich zeige euch hier, in diesem ersten Teil des Tages, wie wir unsere Vorspeise - die SAMOSA - zubereiten ❤️


Und nein, SAMOSA zählen nicht 100% zu den traditionellen Speisen der 🇫🇷Küche, sondern gehören laut Erzählung von Frederic zur 🇫🇷Fusion Küche!

Was ich dazu brauche: für 12 Stück Samosa

Filo-Teigblätter

ca. 20 dag Hühnerfleisch

frische Petersilie, frischer Schnittlauch

2-3 kleine eingelegte Salz-Zitronen


Wie ich das mache:

Die Filo-Teigblätter schneide ich in längliche Streifen, wie am Bild!

Für die Füllung wird nun das Fleisch würfelig klein geschnitten

und die Gewürze ebenfalls sehr klein geschnitten.

Die Salz-Zitronen werden von den Kernen befreit und und ebenfalls sehr klein geschnitten.

Wir arbeiten heute hier in perfekter Team-Arbeit ❤️ und teilen uns alle Arbeitsschritte bestens auf!

Frederique erklärt, Werner lauscht und dann legen wir Hand an…

Die klein geschnittenen Zutaten geben wir zusammen in ein Schüssel, wo ich die Menge mit den Händen gut durch mische.

Die gut vermischte Füllung darf nun ruhig etwas ziehen,

bis wir mit dem Füllen der Dreiecke des Filo-Teiges starten.

Frederique ist eine perfekte Lehrmeisterin ❤️ Schritt für Schritt zeigt sie es uns, bis zur Perfektion!

Die Samosa sind wirklich sehr einfach und schnell zubereitet!

In einer Pfanne mit Olivenöl backen wir diese nun beidseitig knusprig heraus.

Fertig ist unsere Vorspeise, die mit Blattsalat als Vorspeise serviert wird!

Wir genießen diese nun bei Frederique im Garten mit einem guten Glas Rotwein dazu ❤️

Die Zubereitung der Hauptspeise Ente mit Süsskartoffelpüree und das Dessert zeige ich euch in den noch folgenden Blogbeiträgen in den nächsten Tagen 😉


Mein Tipp für Dich:

Melde Dich im Blog an (registrieren) und Du bekommst automatisch die Verständigung, sobald das Rezept online habt!

☝️PS:

Was ich Dir noch sagen möchte 😉

es gibt ☘️ News ☘️ Im November 2021, also in wenigen Wochen erscheint mein nächstes Kochbuch: #2 - KEKSE - und Du kannst es bereits um 14,90€ hier vorbestellen: https://www.private-taste.at/buch


Sei eine der Ersten - die es in Händen hält 💪



1.734 Ansichten0 Kommentare

Aktuelle Beiträge

Alle ansehen