Schoko-Früchtelebkuchen

Aktualisiert: 29. Nov 2020

In meiner Familie hat ja jeder so seine Lieblinge am Kekseteller! Wo sich meine Tochter und ich einig sind - ist der Früchtelebkuchen! Der darf nicht fehlen!

Was ich dazu brauche:

500 g glattes Mehl Typ 480 oder 700 1 Packung Backpulver

1 Packung Lebkuchengewürz - ca 30 g

4 Eier Gr. L

160 g Zimmerwarme Butter

300 g Kristallzucker

abgeriebene Schale einer Bio-Zitrone

250 g Aranzini, Zitronat, Rosinen

4 EL Honig


weisse Kuvertüre und Schokoperlen zum Verzieren


Wie ich das mache: Die Eier schlage ich schaumig mit Zucker auf und gebe dann die löffelweise zuvor schaumig gerührte Butter unter.

Den flüssigen Honig und die Zitronenschale gebe ich dazu. Dann vermenge ich alle restlichen trockenen Zutaten und hebe diese vorsichtig unter.

Bei 170 Grad vorgeheizt - Heißluft - backe ich den Lebkuchen für 30 Minuten.

Nach dem Abkühlen schneide ich kleine Quadrate

und verziere diese mit Hilfe des Dressiersacks mit weißer Schokoglasur und Schokoperlen!

Den Lebkuchen stelle ich nun luftdicht verschlossen kühl - nach 2-3 Tagen ist dieser so richtig mürbe und perfekt!







2,489 Ansichten0 Kommentare

Aktuelle Beiträge

Alle ansehen

Kürbiskern Sterne