Schoko-Trüffel-Birnen Tarte

Ich habe meine Freundinnen zu einem Trüffel-Menü eingeladen und da gehört für mich auch das richtige Dessert dazu 😉

Darum backe ich heute tatsächlich auch mit Trüffel-Produkten meine Tarte.

Was ich dazu brauche:

3 Eier

1 Prise Salz

150 g Feinkristallzucker

1 TL Vanillinzucker

2 TL Backpulver

30 g Backkakao

50 g Haselnüsse

250 g glattes Weizenmehl

150 ml Öl

150 ml Milch

125 g Nougatcreme

Für die Füllung:

Birnenfruchtaufstrich mit Trüffel

Weisse Schokolade Trüffelcreme

1 Becher Schlagobers

Eingelegte Birnen


Mein Tipp für Dich:

Meine Trüffel-Spezialitäten habe ich in der Linzerie im Trüffel-Shop gekauft: https://www.private-taste.at/post/trüffelhang-in-der-linzerie


Wie ich das mache:

Die Eier schlage ich mit dem Salz, Zucker, Vanillezucker sehr schaumig auf.

Das Mehl vermische ich mit dem Backpulver, Kakao und den Nüssen.

In die Eiermischung gebe ich die Nougatcreme und rühre weiter.

Zuletzt hebe ich die Mehlmischung mit der Milch-Öl Mischung kurz unter.

In meine gefettete 32-cm Tarteform mit Hebeboden fülle ich den Teig.

Im vorgeheizten Rohr bei 160 Grad Heissluft backe ich die Tarte nun 60 Minuten.

Nach dem Backen trage ich auf den noch lauwarmen Kuchen den Birnenaufstrich mit schwarzen Trüffel auf,

schlichte darüber die geschnittenen Birnen

… und bereite den Guss aus Schlagobers und weisser Trüffelcreme vor.

Dafür erwärme ich 30 ml Schlagobers und rühre die Trüffelcreme unter = Ganache.

Damit überziehe ich nun die Tarte.

Wer den Geschmack von Trüffel liebt ❤️ liebt diese Tarte 😉👌 die ich noch mit Trüffelschokolade Stücke und dunklen Schokoflocken garniere.

Für weitere, tolle Koch- & Back-Ideen empfehle ich meine Bücher: https://www.private-taste.at/privatetasteshop


612 Ansichten0 Kommentare

Aktuelle Beiträge

Alle ansehen