Spargel-Salat mit Orangendressing und Garnelen


Was ich dazu brauche: 12 Stangen weißer Spargel (ca. 500 g) 1 EL Olivenöl 1 TL Zucker 1 TL Salz 1 Liter Wasser

300 g Garnelen 2 Knoblauchzehen

eine Prise Salz

etwas Pfeffer, etwas Chili und Curry Pulver grüner Salat, Rucola & Blutampfer aus dem eigenen Garten1 für das Orangen-Dressing: Saft einer Orange 2 TL Staubzucker 4 EL Olivenöl 2 EL Balsamico Bianco 1 TL Dijon Senf 2 TL Salz, etwas Pfeffer Wie ich das mache: Den geschälten Spargel (Holzige Enden schneide ich weg) koche ich für 12 Minuten im Wasser mit den Gewürzen. Danach seihe ich diesen ab und lasse den Spargel auskühlen.

Die Garnelen brate ich kurz (sodass sie nicht mehr glasig sind) in Olivenöl an und gebe danach Knoblauch, Curry, Salz und Pfeffer dazu.


Den gekochten Spargel schneide ich in Stücke und gebe ich dazu.

Die Zutaten für das Dressing vermenge ich im Shaker und gebe ich über den gewaschenen Salat.

Fertig ist das Gericht, dass ich nun gemeinsam am Teller mit dem Salat serviere!


200 Ansichten

-verführerisch und kreativ- 

  • Facebook Social Icon
  • Pinterest Social Icon
  • Instagram Social Icon