Spicy Queen 👑


Nach dem Marktbesuch sind wir nun mit Shara mit dem Fahrer auf der Gewürzfarm Mr. Kato in Kizimbani angekommen und werden von Lutfia, (bei der wir die Tour gebucht haben) begrüßt!

Was wir hier an Arten und Sorten vorfinden, gibt’s in Europa kaum. Der Begriff Farm trifft zu, viele Kräuter, Bäume, Gewürze usw.

Lutfia stellt uns Said vor. Er ist nun unser nächster Guide auf der Farm.


Gut gelaunt, mit viel Fachwissen, aber auch den nötigen Spass verbringen wir die nächsten zwei Stunden mit ihm. 👌

Wir starten los und erhalten spannende Geschichten und Infos zur Flora auf der Farm:


Mzingefuri- lipstick-bush

Das ist eine Pflanze die für Farben z.B. für Lipstick verwendet wird. Die Masaii verwenden es auch gerne, für ihre Bemalungen im Gesicht. Said führt sie uns vor ☝️

Lemongrass

Während wir Lemongrass zuhause gerne für asiatische Gerichte verwenden, verwenden es die Africaner auch als das Wundermittel gegen Moskitos☝️indem sie sich mit den Blättern einreiben. Die Blätter leicht gerieben, wie das köstlich duftet 😍

Jackfruit -

kennen wir schon aus anderen Ländern, die größte Frucht der Welt - hier werden diese bis zu 5 kg schwer.

Wie wir später bei der Verkostung noch feststellen - schmeckt uns Jackfruit auch sehr gut❤️

Manjano = Kurkuma (turmeric) sehen wir hier zum ersten Mal! ☝️ Wenn die Blätter welk werden, werden die Wurzel geerntet, getrocknet und zu Pulver vermahlen.  


Kardamom - Iliki ❤️

Kommt hier in den Kuchen, auch bei uns. Unter anderem...


Gibt es männlich und weiblich☝️


Männliche wird allerdings nur zu Parfüme verarbeitet - die ist eine Blüte wunderschön und wäre fast mit einer Orchidee zu verwechseln 😉

Pinnapple 🍍 - diese wachsen auch hier gut, benötigen 6 Monate, pro Stock - 2 Früchte, schmecken fantastisch süß.


Cassava-Maniok

Verwendet man hier für Saucen und wird wie Coconut verwendet. 

Avocado - auf den Bäumen überall!

Hier ist unter anderem ihre Heimat❤️

Karambol - bei uns Hauptsächlich als Frucht zur Dekoration bekannt. Hier wird sie mit Zucker gemischt und zu Saft verarbeitet.

Iodine -

kennen wir bei uns zuhause nicht.


Iodine dient als Kleber, vergleichbar bei uns mit Pflaster, also dem medizinischen Zwecke, genau so wie ...


AloeVera, wenn man sie nicht trinkt 😉

Zimt

Cinnamon - Queen of Spice - weil man alle Teile des Baumes - Blätter, Rinde und Wurzel verwenden kann.


Die Wurzel vom Zimtbaum wird übrigens wie die Wirkung von WickVapoRub verwendet! 

Mandarinen sind da, aber noch grün, die haben später Saison! 

Muskatnuss - Nutmegtree

Sie wird in der Sonne getrocknet -

Die rote innere Schale wird zu Parfüme verarbeitet. 

Said erzählt uns, dass vor Hochzeiten Frauen hier die Muskatnuss essen, da sie der Sinnlichkeit dienlich sein soll 😉


Green Pepper - very very strong ...

Und der duftet hier 😋


Weißer Pfeffer entsteht, in dem man roten Pfeffer erntet, 3 Tage in Wasser legt und dann trocknet.

Ginger - hätten wir so als Pflanze gar nicht erkannt. Sieht für uns irgendwie nach Bambus aus 😂


Nelke - King of Spice👌

hat leider derzeit keine Saison, die Blätter riechen aber unverwechselbar danach!


Die Blüten wären grün bis zuletzt rot.

Nelken werden in Afrika auch für Salben, Creme oder Medizin eingesetzt. Der nach dem Tourismus zweitwichtigste Wirtschaftszweig Zanzibars.

Wir bekommen nun Schmuck aus Palmenblätter - Queen of Spices 💪 - hier ist man sichtlich um das Wohlbefinden der Gäste sehr bemüht. Was wir zu dem Zeitpunkt noch nicht wussten - DAS war erst der Anfang 😉

Damit wir uns nicht langweilen, zeigt uns ein Farm-Mitarbeiter, wie er die hohen Bäume beklettert 👏👏👏 - schaut euch dazu das Video an: https://youtu.be/hr0kRoBlnFs

Und holt uns dabei eine frische Kokos-Nuss runter, deren köstliche Milch unseren Durst stillt ❤️

Es geht weiter mit der Tour und wir kommen zu den...


Lychee - frisch am Baum, leider noch nicht reif - sehen wir sie heute auch das erste Mal.

❤️❤️❤️ Vanille ❤️❤️❤️

Die Akazienbäume geben hier Support - die Vanille wächst hier, wird von Hand bestäubt, dann im Schatten getrocknet  - ein sehr langer Prozess, der erklärt, warum Vanille so teuer ist. 

Kaffeebohnen - Arabica 

Said erklärt uns, die Arabica Bohne ist nicht so stark, starten als ‚Red Beans‘, die getrocknet und danach geröstet werden. Der Geschmack entsteht erst beim Rösten. 

Nach dem Gang durch die Gewürzfarm kosten wir noch Gemüse und Früchte durch und

geniessen es sehr ❤️


Diese herrliche Süsse in Früchten gibt’s nur in Länder, wo sie auch wachsen!

Im Zentrum der Farm werden dann ‚natürlich‘ die Gewürze zum Kauf angeboten - wir schlagen zu: 4 Packungen kosten 10 Dollar.

Zwei spannende, informative Stunden gehen damit zu Ende, dass wir noch gekrönt werden 👸🤴

- bevor es weiter geht zu Lutfia und ihrer Cooking-Class❤️


DAS wird die nächste - aufregende Geschichte ... Morgen dann... See you! 

0 Ansichten

-verführerisch und kreativ- 

  • Facebook Social Icon
  • Pinterest Social Icon
  • Instagram Social Icon