Schlögl-Steaks mit gebratenem Chili-Fenchel

Für die nächsten Wochen steht bei uns grundsätzlich weniger Fleisch - mehr Gemüse und Low Carb Ernährung am Speiseplan. Auf sättigende, kalorienreiche Beilagen verzichten wir.


Die Sonntage sind dazu auserkoren, ein Fleischgericht zu genießen!

Lamm - zählt dabei zu den auserwählten Sorten, da es von den Nährstoffen ähnlich dem Rind einzuordnen ist!

Wir haben noch Steaks vom Lammschlögel im Tiefkühlschrank, die werden heute verarbeitet!

Was ich dazu brauche:

2 Lamm-Schlögel Scheiben

Sellerie Salz

Olivenöl

2 Stück Fenchel

Chiliflocken

200 ml Tomatensauce

1 Handvoll Tomaten

2 Knoblauchzehen

Rosmarin, Salz und Pfeffer

1-2 EL Tomatenmark

1/2 Paprika fein gewürfelt


Wie ich das mache:

Die Schlögelscheiben würze ich beidseitig mit hausgemachten Selleriesalz

und Pfeffer, sowie Rosmarin.

Den Fenchel putze und wasche ich, schneide diesen in Scheiben und mische diesen mit Olivenöl und Chili gut durch.

Im Backrohr bei Ober-& Unterhitze gare ich den Fenchel 15 Minuten vor.

Während dessen brate ich das Fleisch mit Knoblauch in der Pfanne beidseitig je 5 Minuten an,

lösche mit einem Schuss Rotwein ab und gebe dann die Steaks zum Fenchel ins Rohr für weitere 15 Minuten.

Zum Bratensaft in der Pfanne gebe ich den Tomatensaft, die fein gehackten Paprikawürfel und

eine Handvoll halbierte, kleine Tomaten, das Tomatenmark und schmecke mit Salz und Pfeffer und Rosmarin ab!


Ich ❤️ Lamm, ein fantastisches Gericht und Low Carb dazu 👌👍


383 Ansichten0 Kommentare

-verführerisch und kreativ- 

  • Facebook Social Icon
  • Pinterest Social Icon
  • Instagram Social Icon