top of page

The Staging Sisters

Wenn sich zwei Freundinnen mittags zum Business - Lunch treffen

dann ist dies nicht nur Zufall, sondern geplantes Netzwerken 🙏


Cathrin Dorner von den Staging Sisters (davon erzähle ich unterhalb noch mehr) und ich, verabreden uns im Le Jardin - auf der Terasse im Freien - in der Linzerie zum Essen.

Obwohl ich eigentlich hier die beiden Home-Stagerinnen unter der Rubrik Startups vorstellen möchte, komme ich nicht drum herum, euch auch das exzellente Essen vom Le Jardin zu zeigen 😉

Das Le Jardin hat sowohl eine Mittagskarte als auch eine ausgezeichnete Abend-Karte.

Besonders die Desserts haben mich fasziniert (auch, wenn ich nicht wirklich beide gegessen habe 😇)

Eine Adresse zum Merken, die ich euch wärmstens für ein sehr gutes Dinner oder Mittagessen empfehlen möchte: https://www.le-jardin.at

 

Nun aber zu meinem Startup-Thema The Home Staging Sisters https://www.stagingsisters.at


Erst kürzlich befand sich zu diesem Thema ein sehr informativer Artikel in den Oberösterreichischen Nachrichten.

Cathrin und Barbara sind Schwestern, die zusammen 2016 ihr Unternehmen The Staging Sisters gegründet haben.


Im Juni 2022 waren ich und Werner geladene Gäste, als ihr neues Home-Staging Office in der Waltherstrasse in Linz dazu genussvoll eröffnet wurde.

Warum schreibe ich über dieses Thema?


Es ist sehr einfach zu klären.

Oftmals kommt jemand von uns in die Situation eine Wohnung, Haus oder Büro - also eine Immobilie verkaufen zu wollen oder zu müssen - zB nach Todesfälle.


Wie jeder von uns mittlerweile weiß, bestimmt mitunter die Darstellung und Präsentation und somit das Feeling einer Immobilie das Kaufinteresse & letztendlich auch den Preis.


Und genau darauf setzen die Staging Sisters an.


Cathrin & Barbara bereiten eine Immobilie so auf, dass es die Blicke der Interessenten & Interessentinnen systematisch anzieht 😉👌


Die Räume wirken und Emotionen fliessen.


Dr. Barbara Perfahl ihres Zeichen ist Wohnpsychologin und Buch-Autorin und nicht nur in Österreich bekannt. Mit ihrem wohnpsychologischen Know-how und der Verstärkung durch ihre Schwester als Projekt-Managerin Mag. Cathrin Dorner, die massgeblich für die organisatorischen Abwicklungen Hand anlegt, finden Käufer & Käuferinnen mit ihrer Wunsch-Immobilie rasch zusammen.


Ich möchte euch gerne hier zwei wirklich eindrucksvolle Bilder eines Staging-Objektes, einer kleinen - aber feinen Wohnung aus der Feder der Staging Sisters zeigen.


☝️Eine leere Wohnung, auch - wenn sie sauber und leer ist, spricht kaum jemanden an.

Hingegen eine fein möbilierte - gestaltete Wohnung jedes Auge auf sich zieht.


Dafür legen The Staging Sisters selbst Hand an und scheuen keinen Aufwand oder Mühen.

Ein für mich ebenfalls ein sehr beeindruckendes Beispiel war diese mE wirklich tolle Aufbereitung dieser sehr in die Jahre gekommenen Wohnung im Westen unseres Landes.

Finster, dunkel - unattraktiv. Daraus wurde eine Vision ohne grossartiges Innestment gezaubert ☝️

Hell - freundlich - modern wirkend und durchaus sehr ansprechend!


Apropos ansprechend ☝️

Ansprechend ist nämlich auch das angebotene Modell der Bezahlung für ihr Home-Staging.


Die Bezahlung des Home-Staging findet nach dem Kauf der Immobilie statt. Zum fixen und somit fairen m2 Preis der im Vertrag vorab vereinbart wird.


Sowohl Cathrin, als auch Barbara haben beide die Immobilien-Makler Prüfung absolviert und übernehmen nach Wunsch und Auftrag auch Verkäufe.

Ein rundum-sorglos Paket würde ich meinen.

Mit unglaublich viel Fachexpertise rund um das Thema Wohnen & der Wohnungspsychologie ❤️


Ich würde meinen,


✅ wer eine Immobilie zu verkaufen hat - egal ob Neuzustand oder Altbau,

✅ oder Home Staging professionell erlernen möchte

✅ oder aber auch einfach nur auf der Suche ist ..


...ist bei den Staging Sisters,

In der Walterstrasse 7 , 4020 Linz https://www.stagingsisters.at


bestens aufgehoben.

Nütze diese Chance, wenn Du Bedarf hast - es lohnt sich definitiv, wie diese Bilder auch zeigen!

Bericht, 22.9.2023

462 Ansichten0 Kommentare

Aktuelle Beiträge

Alle ansehen

YOOLOLA

Comments


bottom of page